Jetzt gibt es die Möglichkeit, kostengünstige Videokonferenzen mit hoher Qualität via PC und Notebook-Computer abzuhalten. Durch die Installation von VistaCom 2.1 werden Videotelefonate vereinfacht, sei es zu Hause oder im Büro. Für die Videogespräche werden die normalen Telefonnummern verwendet. Um ein Videotelefonat entgegenzunehmen oder zu führen, braucht man nur den PC und die VistaCom-Software zu starten.
Die von Vista Communication Instruments angebotene 2.1-Software-Reihe besteht aus vier verschiedenen Versionen. Aus dieser Reihe finden sowohl Privatleute als auch Unternehmen und Service-Provider genau das richtige Produkt für ihre Bedürfnisse hinsichtlich der Videotelefonie. Alle vier Versionen sind mit den existierenden Videokonferenzsystemen weltweit kompatibel, das heisst mit ISDN-Videotelefonen, mit VistaCom-Anlagen für Desktop und Notebooks sowie mit gewöhnlichen Telefonen und Handys. VistaCom 2.1 eignet sich für Webcams, Videokameras, PCs und Notebooks aller Typen.