Elco Industrie Automation: IoT Condition Monitoring in der Industrie vom Sensor zum Menschen und zurück

19.02.2019 10:00 – 17:30

Der Workshop von Dr. Stefan Hennig, Head of Business Unit Software bei Elco, enthält einen Mix aus Theorie und Praxis. Er richtet sich an Automatisierer und andere Ingenieure, die aus IoT-Lösungen einen Vorteil ziehen wollen. Teilnehmer lernen in einem Impulsvortrag Facetten der Entwicklung von Lösungen des Internet of Things und neue Tools wie den IoTHub kennen, mit dem sich Daten von unterschiedlichen Datenquellen wie Steuerungen, Sensoren oder Datenbanken vernetzen, sammeln und auswerten lassen. Zudem wird eine eigene Industrie-App passend für das IoT-Device mit den Tools von Elco erstellt. Mit dieser lassen die Daten des IoT-Devices direkt vom eigenen Smartphone Visualisieren.

Eplan: Product Data Management

20.02.2019 13:30 – 16:30

Was ist das überhaupt und wieso ist PDM/PLM nicht nur für die Mechanik von zentraler Bedeutung? Was ist der Nutzen dieser Systeme und wie wird sich in Zukunft die Zusammenarbeit der Disziplinen Mechanik, Elektro und Software entwickeln? Im Workshop zeigt Thomas Wehrli, Senior Consultant für Eplan, die Grundlagen des Product Data Management, den Nutzen des PDM/PLM sowie Praxisbeispiel anhand der integrierten Wertschöpfungskette. Teilnehmer lernen den Unterschied zwischen der Methodik an sich und den gleichnamigen Softwarelösungen kennen. Zudem wird die Brücke zur Digitalisierung geschlagen und deren Vorteile aufgezeigt

FDT Group: Das FITS – FDT IIoT Server

20.02.2018 10:00 – 16:00

FITS eröffnet vielfältige Möglichkeiten zur Integration von Feldgeräten in Systemen via OPC UA und die Gerätebedienung mit mobilen Endgeräten. Der Workshop vermittelt in mehreren Vorträgen den Teilnehmern die Bedeutung für ein standardisiertes Gerätemanagement. Sie sollen verstehen, welche Einsatzmöglichkeiten sich durch die Verwendung neuer Technologien im Rahmen von FITS bieten. Neben der Erläuterung der technischen Grundlagen sollen entsprechende Demonstrationen den Teilnehmer dazu anregen über den Einsatz für seine Geräte oder Anlagen nachzudenken.

Hilscher: netX 90 – In 3 Schritten zur Profinet Kommunikation

21.02.2018 10:00 – 17:30

Die Workshops zeigen Trends und Produkte der Automatisierungs-Welt...

Die Workshops zeigen Trends und Produkte der Automatisierungs-Welt… Strobl

... und ermöglichen Besuchern, die Technologien vor Ort auszutesten.

… und ermöglichen Besuchern, die Technologien vor Ort auszutesten. Strobl

Der Workshop besteht aus zwei Abschnitten: Zunächst vermittelt André Groß, Softwareentwickler und Applikations-Ingenieur bei Hilscher, in einem Theorieteil die Grundlagen. In einem zweiten Teil arbeiten die Teilnehmer selbst mit den Entwicklungstools und einem netX 90 Evaluationboard. Hier werden beispielsweise folgende Themen behandelt: Vorstellung der netX 90 Architektur, Boot- und Firmwareupdatekonzepte, Konfiguration des Protokoll-Stacks, Austausch von zyklischen Daten sowie Ausblick auf IoT Protokolle wie OPC UA und MQTT. Dabei vermittelt der Workshop die Grundlagen zur Nutzung des netX 90 als Kommunikationslösung für Realtime Ethernet basierte Feldgeräte. Im praktischen Teil erfolgt die Integration des Chips in ein Profinet Netzwerk und der Austausch von zyklischen Daten mit einer Steuerung.

HIR: MES für mein Unternehmen

21.02.2018 10:00 – 16:30

In diesem Workshop erfahren Teilnehmer wie die digitale Transformation der Produktion praktisch/pragmatisch erfolgen kann und welche Rolle dabei Manufacturing Execution Systeme spielen. Der Workshop richtet sich an Führungskräfte der Produktion, der IT und der Prozessorganisation, die die Aufgabenstellung haben, Digitalisierungsstrategien und -Konzepte für die eigenen Produktionsstätten zu entwickeln. Zudem Projektleiter und Teammitglieder mit Aufgabenstellungen, die MES-Projekte mit Bezug zu IIoT und I4.0 betreffen. Im Laufe des Tages beantwortet HIR-Geschäftsführer Dr. Harald Hoff Fragen wie: Die Automatisierungspyramide löst sich auf – Braucht man noch ein MES oder ist MES nur eine Übergangstechnologie? Welche Systeme gibt es? Warum sich die MES-Welt von der ERP-Welt emanzipieren muss?

IBHsoftec: IBH Link UA – Embedded OPC UA Server/Client für Simatic Steuerungen

19.02.2019 10:00 – 17:00 und 20.02.2019 10:00 – 17:00

Da OPC UA nicht nur Maschinendaten übertragen, sondern sie auch semantisch beschreiben kann, gewinnt OPC UA eine immer größere Bedeutung, wenn es darum geht, Maschinendaten von Steuerungen an übergeordnete Systeme zu übergeben. Wie aber kann man Prozessdaten aus Simatic-Steuerungen auslesen und in die OPC UA-Kommunikation einbinden? Die Lösung dazu ist der Server IBH Link UA. Im Theorieteil stellt der Workshop das Produkt vor. Anschließend gibt es praktische Beispiele und Übungen.

Inasoft Systems: Steuerungen mit Datenbanken verbinden

19.02.2019 10:00 – 16:30

Der SQL4automation Connector ist eine Software, die SPSen und Robotersteuerungen direkt mit Datenbanken verbindet. Im Workshop erfahren Teilnehmer, wie sie mit dem Programm eine SPS an eine SQL Datenbank anbinden. Dazu lernen sie das Prinzip des Tools sowie die Inbetriebnahme. Außerdem werden sie in die SQL Sprache eingeführt und wenden diese mit einer Teststeuerung an. Dazu sind an der Software keine projektspezifischen Anpassungen nötig, da in der Steuerung programmiert wird. Für viele Steuerungen gibt es bereits fertige Bibliotheken.

I-V-G Göhringer: Erdung sternförmig oder vermascht – eine Gegenüberstellung

20.02.2019 10:00 – 17:30

Vermaschte Erdungssysteme werden heute pauschal als das Allheilmittel propagiert. Ergibt das in jedem Fall Sinn? Oder ist es nur eine andere Verteilung der Masseströme? Welche anderen Lösungen gibt es? Diese Themen stehen – aus Sicht der Anlagen-EMV – im Mittelpunkt des Workshops.

Bei der Auslegung eines Feldbussystems ist ein durchdachtes EMV-Konzept von essenzieller Bedeutung für eine hohe Verfügbarkeit einer Anlage. Im dem ganztägigen Workshop erläutert Hans-Ludwig Göhringer die verschiedenen Arten von elektromagnetischen Einflüssen, wie sich diese auswirken und welche konstruktiven Maßnahmen dagegen schützen. Auch aktuelle Anpassungen und Erweiterungen in der Normenwelt werden behandelt, beispielsweise die „Planungs- und Installationsempfehlungen für die Funktionserdung und Schirmung von Profibus- und Profinet-Netzwerken“ oder „DKE/AK 712.0.6 PA-Ströme“.

I-V-G Göhringer: Neue Anforderungen an die Prüfkriterien für Profinet

21.02.2019 10:00 – 13:30

Nach 10 Jahren Profinet ist es an der Zeit, die Lastenhefte für die Netzwerkprüfung zu überdenken und anhand der gewonnenen Erfahrung neu aufzusetzen. Zudem wird besprochen, welche Auswirkungen die Erweiterung von Profinet um die TSN-Funktionalität (Time-sensitive Networking) haben. Der dreieinhalbstündige Workshop umfasst eine Einführung in die Profinet-Abnahmemessungen für Ersteller von Lastenheften, Konstrukteure, Inbetriebnehmer und Instandhalter. Im Mittelpunkt steht die Bewertung der EMV, die in der täglichen Praxis häufig Störungen in der Datenübertragung verursachen. Physikalische Grundlagen, Erdung, Schirmströme und Störpegel auf der Versorgung sind ebenfalls Thema. Das übergeordnete Ziel dieses Workshops ist es, gemeinsam sinnvolle Prüfungen und Prüfkriterien für Profinet zu erarbeiten

Mehr zum Thema MES, SPS-Systeme mit alternativer Programmierung und digitale Zwillinge gibt es auf der nächsten Seite.

Bildergalerie
Bei den praxisnahen Workshops gibt es einen intensiven Austausch...
...unter dem Motto: Mitmachen statt berieseln lassen.
Automatisierung zum Anfassen
Die Workshops zeigen Trends und Produkte der Automatisierungs-Welt...
... und ermöglichen Besuchern, die Technologien vor Ort auszutesten.
Teilnehmer erhalten Einblick über den Einsatz von Produkten, Systemen und Methoden.
Die Workshops sorgen für eine direkte und praxisorientierte Auseinandersetzung rund um die ­Themen Digitalisierung, IT und Automation.
Der Automatisierungstreff bietet ein Plattform für den Austausch von Anbieter und Anwender.
Programm der Workshops am dritten Tag auf dem Automatisierungstreff in Böblingen
Programm der Workshops am zweiten Tag auf dem Automatisierungstreff in Böblingen
Programm der Workshops am ersten Tag auf dem Automatisierungstreff in Böblingen
Seite 2 von 3123