Die Salzburger Softwaremanufaktur Copa-Data stattet sein HMI/SCADA-System zenOn in der Version 6.22 mit weiteren praktischen Remote Engineering Features aus. Alle Maschinen sind damit per direkter Rechnerverbindung oder ganz einfach über den Webbrowser jederzeit direkt ansprechbar. Version 6.22 erweitert die Möglichkeiten für komfortables Remote Engineering. Ob zum Beispiel Meldungen des Betriebssystems auf anderen Geräten bearbeitet werden sollen oder Projekte ohne Neustart übertragen werden – man lässt sich die Bildschirme entfernter Maschinen einfach am eigenen Display anzeigen.