Keba: Um mehr Flexibilität und Dynamiken in den Visualisierungsmasken zu erreichen, lassen sich mit dem Visualisierungswerkzeug KeStudio ViewEdit jetzt auch Eigenschaften wie Sichtbarkeit, Editierbarkeit und Farbe der vorgefertigeten Elemente abhängig von Variablenwerten der Steuerung verändern. Dynamisch ausgeblendete Elemente hinterlassen keine leeren Flächen, sondern weitere Element rücken automatisch nach. Dazu sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich. Version 1.2 unterstützt neben den KeSystems-Branchensystemen auch die Automatisierungslösungen KePlast und KeMotion.

652iee0710