Avantgarde: Mit der betriebsfertigen Gesamtlösung zur Fernüberwachung von dezentralen Anlagen und Systemen lassen sich individuelle Anforderungsprofile kostengünstig umsetzen. Das standardisierte und vorkonfektionierte System vereint alle Funktionen einer modernen Serviceplattform, etwa den permanenten Abgleich von Ist- und Sollzustand zum frühzeitigen Erkennen von Abweichungen. Weitere Möglichkeiten sind die Analyse des Nutzungsgrades, Überwachung der Wartungsintervalle oder Energie- und Verschleißkostenreduzierung. Folgeprozesse wie der Einsatz von Servicetechnikern oder die Ersatzteilbeschaffung lassen sich effizient steuern. Das System basiert auf der flexiblen M2M-Softwareplattform e-Controlnet, die seit Jahren als zentrale Serviceplattform in zahlreichen M2M-Projekten im Einsatz ist. Die eingesetzten Data Gateways unterstützen über ein modulares Hardwarekonzept eine Vielzahl lokaler Schnittstellen, u.a. zahlreiche SPS-Systeme bekannter Hersteller.