Bei der W22-Reihe handelt es sich um energieeffiziente Motoren, die geräusch-und vibrationsarm ausgelegt sind. Wegen der daraus resultierenden längeren Nutzungsdauer und den geringeren Wartungskosten bieten die Motoren hohe Wirtschaftlichkeit und Sicherheit. Die Industriemotoren der W22-Reihe werden in drei Schritten eingeführt: Die Gehäusegrößen 225 – 355 (bis zu 400 kW) gibt es seit der HMI 2008, die Größen 132 – 200 sollen Anfang 2009 und die Größen 63 – 112 Mitte 2009 verfügbar sein. Die Motoren besitzen einen hohen Wirkungsgrad, der über die Klasse EFF1 (IE 2 nach IEC 60034-30) hinaus geht.

Vorteil: Hoher Wirkungsgrad, niedrige Gesamtbetriebskosten.