Nur zu erahnen – das verdeckt liegende 180-Grad-Scharnier der Wandgehäuseserie SN.

Nur zu erahnen – das verdeckt liegende 180-Grad-Scharnier der Wandgehäuseserie SN.Häwa

Das relevante Detail hat der Hersteller aufgrund der hohen Kundennachfrage konsequent bei all seinen Produkten für die Wandmontage umgesetzt; dadurch verbessert sich die Flexibilität und die Handhabung der Gehäuse vereinfacht sich.

Das Scharnier ist sowohl für den rechten als auch für den linken Anschlag ausgelegt. Das bedeutet, dass der Anwender selbst bestimmen und auch nachträglich ändern kann, in welche Richtung sich die Tür des kompakten Gehäuses öffnet. Für hohe Belastungen bis 80 Kilogramm, in Stahl- oder Edelstahlausführung, bietet das Scharnier genug Robustheit für diverse Einsatzzwecke. Mit der Schutzart von IP66/Nema 4 widerstehen sie sogar widrigen Umwelteinflüssen.

Diese Wandgehäuse lassen sich beispielsweise in Fluchtwegen einsetzen; sie ermöglichen es außerdem Unternehmen, behördliche Auflagen zu erfüllen.