Bildergalerie
Der Drucktaster TME 82 besitzt rote, grüne, gelbe oder blaue LEDs.
Der Knitter-Switch-Messestand auf der letzten electronica-Messe in Nürnberg.

Der Taster eignet sich für Anwendungen in Netzteilen und Solarreglern, für Werkstattausrüstung im Automobil-Bereich sowie Verkaufsautomaten, Alarmanlagen und Ladegeräte. Die DPW-FO/DPWL-FO-Drucktaster sind als Snap-In- oder als Durchsteck-Variante erhältlich und lassen sich mit ihren Schnell-Montage-Anschlüssen mit Abmessungen von 2,8 x 0,4 mm rasch lötfrei verbinden. Die Schalter entsprechen der IP 67. Sie sind in verschiedenen Farben und in diversen runden oder quadratischen Gehäusen in Plastik oder Metall erhältlich; ihre Kontakte und Anschlüsse sind vergoldet.

Der waschbare und beleuchtete Drucktaster TME 82 besitzt LEDs in roter, gelber, grüner oder blauer Farbe.  Er eignet sich für Spielekonsolen, in der Büroautomation sowie für Verkaufsautomaten und Messinstrumente. Die Serie ist ein ein-poliger Taster (SPST, single pole single throw; Schalterstellung OFF-MOM), hat Durchsteckanschlüsse und besitzt eine Lebensdauer von mehr als 100.000 Schaltungen. Betriebssicher ist der TME 82 wegen seiner versilberten Kontakte und Anschlüsse. Die Belastbarkeit liegt bei 12 VDC bei 50 mA.