W & T: Das universell einsetzbare Web-IO Analog-In/-Out kann analoge Messdaten über das Netzwerk übertragen und an beliebiger Stelle wieder ausgeben. So lassen sich bspw. analoge Zeigerinstrumente an das Gerät anschließen und die Messwerte an einer entfernten Messstelle darstellen. Dabei ermöglicht der integrierte Box2Box-Modus für beide Ports das Tunneln der Eingänge über das Netzwerk auf ein weiteres Gerät. Die Ports können unabhängig voneinander als Ein- oder Ausgang dienen und lassen sich außerdem z.B. über OPC, SNMP und HTTP setzen bzw. auslesen. Das Gerät erfasst alle analogen Werte und speichert sie im 15-s-Raster ab. Bei Grenzwertüber-/unterschreitung kann eine E-Mail an den zuständigen Techniker geschickt werden. Erhältlich sind die Varianten 0/4..20 mA oder 0..10 V, wobei die 4..20mA-Schnittstelle erstmals auch als aktive Stromschleife zu nutzen ist. Die Abtastrate der Eingänge beträgt 10 Hz. Das Gerät hat eine hohe Ausregelungsgenauigkeit und eine Auflösung von 16 Bit.

554iee0510