301iee1114-nivus-nicos-20.jpg

Nivus

Nivus: Aufgrund der Modulbauweise bietet die Lösung einen großen Skalierungsspielraum und eignet sich sowohl für kleinere Prozesse als auch für große dezentrale Prozesslandschaften. Die einzelnen Softwaremodule ermöglichen den Aufbau individueller Systeme, die sich exakt an die jeweiligen Kundenanforderungen in Bezug auf Scada- und Fernleitsysteme anpassen lassen. Die Webtechnologie für das Frontend gestattet eine weltweite Bedienung und Überwachung der verbundenen Systeme. Für den Betrieb sind lediglich ein Webbrowser und eine Internetverbindung erforderlich. Weitere lokale Installationen sind nicht notwendig. Dabei ist die Ausgabe ebenfalls für multitouchfähige Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets optimiert. Typische Anwendungen sind Wasser- und Abwasserwirtschaft, Gebäudeleittechnik sowie Anwendungen in der Energietechnik wie Biogasanlagen, Photovoltaik, Wind- oder Wasserkraft.

SPS IPC Drives 2014, Halle 6, Stand 414