Webinar: Erfolgreiche drahtlose Sensor-Cloud-Vernetzung – so gelingt sie

Datum: 20. Mai 2021 | Uhrzeit: 10 Uhr

Banner Webinar drahtlose Sensor-Cloud-Vernetzung

IoT-Lösungen bieten viel Potenzial, benötigen aber für die erfolgreiche Implementierung an vielen Stellen einen Auswahlprozess zwischen unterschiedlichen Technologien. Dieser hat wiederum einen Einfluss auf vor- oder nachgelagerte Entscheidungen.

Technologische Auswahlprozesse sind in Unternehmen heute oft in Silos organisiert und werden (zu) spät aufeinander abgestimmt. Ebenso werden Aspekte des Unternehmensprofils und Kultur sowie Erwartungen von Kunden- und Produktmanagement selten früh in die Technologieauswahl eingebunden. Durch die zunehmende Vernetzung von Produkten und Komponenten wird diese Abstimmung und damit eine Auswahl und Bewertung aus ganzheitlicher Sicht jedoch immer wichtiger und kann unter Umständen zum Showstopper in Projekten werden.

Wireless IoT Solutions und duotec verbinden alles notwendige Know-how, um aus einer Hand Konzepte und Lösungen anzubieten, mit denen sich mit denen sich Sensorinformationen einfach, sicher und effizient zu Cloud Plattformen übertragen lassen. Vom Konzept über Prototyp, Entwicklung, Industrialisierung bis zur Fertigung und Zertifizierung können wir mit unseren Kunden ganzheitlich und individuell auf den Kunden abgestimmte Lösungen liefern.

Dabei wird ein kooperativer Ansatz genutzt, durch den im Vorfeld von größeren Entwicklungsprojekten die notwendigen Anforderungen und Rahmenbedingungen zusammen mit dem Kunden identifiziert, präzisiert und validiert werden, um Projektrisiken für alle Beteiligten zu minimieren.

Im Webinar wollen wir Ihnen einen Einblick in unser Vorgehen geben und Best Practices mit Ihnen teilen.

Das erfahren Sie im Webinar:

  • Vernetzung als Basis zukunftsorientierter Geschäftsmodelle

  • Für welche sensorischen Anwendungsfelder/ Kundenanwendungen kommt eine Vernetzung in Frage

  • Allgemeine Fragen und Herausforderungen bei der Konzeption von vernetzten Lösungen

  • Darstellung der Vorgehensweise anhand eines konkreten Beispiels (Auswahl des Sensors, Auswahl der Vernetzungstechnologie, systemische Anforderung, Ende zu Ende-Anforderungsmanagement; Cloudanbindung, Protokollauswahl , Transportprotokoll, Security)

Referenten:

Lyn Sören Matten, CTO der Wireless IoT Solutions GmbH

 

Lyn Sören Matten, CTO der Wireless IoT Solutions GmbH

Diplom Wirtschaftsinformatiker (FH) & MA in Germanistik, Philosophie, Politologie

  • 20 Jahre Erfahrung in der Beratung und Entwicklung von vernetzen Produkten und Lösungen
  • Aufbau und Leitung einer internationalen Industrieallianz für sichere drahtlose Gebäudeautomation
  • Aufbau mehrerer Startups im Bereich Funk und IoT
  • Langjährige Erfahrung als Berater für vernetzte Lösungen
  • Zertifizierter Software Architekt, Scrum Master, PRINCE2 Projektmanager
Dr. Victor Callegari; Produkt Manager Sensorik bei duotec

Dr. Victor Callegari

Produkt Manager Sensorik bei duotec

  • Studium der Mikrotechnik an der eidg. Technischen Hochschule EPFL in Lausanne
  • Promotion am Institut für Elektronik der eidg. Technischen Hochschule ETH in Zürich im Bereich photonischer Mikro- und Nanostrukturen
  • Mehrjährige Tätigkeit als IT-Consultant, Projektleiter und Testmanager
  • Seit 2013 bei der Turck duotec S.A. verantwortlich für die Geschäftsentwicklung in der Schweiz
  • Seit 2020 verantwortet er den neugeschaffenen Bereich Produktmanagement Sensorik der duotec

Moderation:

Martin Probst

Martin Probst

Nach abgeschlossener Berufsausbildung zum Bankkaufmann holte Martin Probst sein Abitur nach, um anschließend ein Medienmanagement-Studium mit Schwerpunkt Journalismus an der Fachhochschule Würzburg zu absolvieren, das er 2016 erfolgreich abschloss, nachdem er im Rahmen des Studiums diverse Praktika absolvierte – unter anderem in der Redaktion des lokalen Fernsehsenders „DonauTV“. Von Oktober 2016 bis Mitte 2018 war Martin Probst als Crossmedia-Volontär in den Redaktionen von elektronik industrie, elektronik journal und all-electronics.de tätig. Seit Mitte 2018 ist er Redakteur im Elektronik-Redaktionsteam, das diese Zeitschriften sowie die AUTOMOBIL-ELEKTRONIK betreut.

Unternehmen:

duotec

Über die duotec

Die duotec fungiert als EMS-, E²MS (Electronics Engineering and Manufacturing Services)-Dienstleister und ODM (Original Design Manufacturer). Zu den beteiligten Unternehmen gehören die Turck duotec GmbH Halver und Beierfeld, die ml&s manufacturing logistics & services GmbH & Co. KG Greifswald (Deutschland), Turck duotec S.A. Delémont (Schweiz) sowie die Turck duotec S. DE RL DE CV Arteaga (Mexiko).  Zu den Kernkompetenzen in der Elektronikfertigung zählen die SMD-Bestückung, die CoB-Technologie, die Dickschicht-Hybridtechnik, die System-Montage sowie die Kabelkonfektionierung, die Gerätefertigung, der Schaltschrank- und Musterbau. Daneben verfügt die duotec Gruppe über eine weitreichende Expertise im Elektronikschutz mittels Vergießen, Beschichten oder Umspritzen.

WIS

Über Wireless IoT Solutions

Die Wireless IoT Solutions GmbH entwickelt und fertigt industrielle IoT-Lösungen und Plattformen mit dem Schwerpunkt der drahtlosen Vernetzung. Das Unternehmen aus Berlin ist Spezialist für Funkentwicklungen, Hard- und Softwarelösungen für den Einsatz im Industrial IoT (IIoT) vom ersten Prototypen bis zum marktreifen Endprodukt. Mit der WIS NB-IOT-Turnkey Solution erhalten Kunden alle Bausteine für einen erfolgreichen Einstieg ins IoT-Business. Dazu gehört auch ein NB-IOT basierte Plattform für eine schnelle und kostengünstige Vernetzung.

Das Webinar wurde aufwendig von unserer Fachredaktion und von unserem Partner zur Verfügung gestellt. Im Gegenzug möchten wir Sie bitten, sich kurz zu registrieren. Bitte verwenden Sie hierfür Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse. Vielen Dank!

Jetzt kostenlos zum Webinar anmelden