In seiner neuen Funktion soll Nico Coenen mit Plasmatreat-Niederlassungen, Technologiecentern und Vertretungen in derzeit 35 Ländern zusammenarbeiten. Der Belgier kann auf eine 20-jährige Laufbahn im Vertriebs- und Projektmanagement zurückblicken. Unter anderem war er Global Sales Director für den Bereich Jet-Printing bei Mycronic sowie Sales and Global Account Manager bei Asymtek Nordson.

Plasmatreat

Nico Coenen ist seit Jahresbeginn Global Business Development Manager Electronics bei Plasmatreat Plasmatreat

„Mit seiner fundierten Marktkenntnis und seinem ausgedehnten Netzwerk wird Nico Coenen bei uns eine Schlüsselrolle für die Expansion unserer Geschäfte in die internationalen Elektronikmärkte einnehmen“, sagt Christian Buske, Geschäftsführer der Plasmatreat GmbH, Steinhagen und CEO der Plasmatreat Group.

Plasmatreat setzt Atmosphärendruckplasma zur Vorbehandlung von Materialoberflächen ein. Verwendet werden die Systeme des Unternehmens beispielsweise zur Vorbehandlung von PCBs und SMD-Baugruppen vor dem Conformal Coating, in der LED-Fertigung oder zur Herstellung mediendichter elektronischer Hybridbauteile im Spritzgießprozess.