Die berührungslosen induktiven Wegaufnehmer IW 20 nach dem Prinzip des linear variablen Differenzialtransformators gibt es mit ungeführtem Anker oder als Taster. Individuelle Anpassungen bis hin zu Sonderbauformen und Messlängen sind möglich. Die Messbereiche liegen zwischen 5 und 50 mm (Sondermessbereiche von 100 und 200 mm bei ungeführtem Kern). Die Standard-Linearitätstoleranz beträgt 0,5 %, optional 0,25 %. Die Aufnehmer verfügen über eine integrierte Elektronik mit normierten Spannungs- oder Stromausgang. Der elektrische Anschluss erfolgt über einen M12-Rundsteckverbinder. (as)