Die neuen Maschinen, PowerStrip 9580 und MegaStrip 9680, sind in differenzierten Grundkonfigurationen erhältlich und können durch ihren modularen Aufbau jederzeit an die Produktionsbedürfnisse angepasst und in die Produktionsprozesse integriert werden.

MegaStrip 9680

MegaStrip 9680 – Ökonomische Produktion und Abfallvermeidung durch bis zu zwei unabhängige, nach dem Schneidkopf angebrachte Inkjet-Drucker. Schleuniger

Abläng- und Abisolierautomat, PowerStrip 9580, mit integriertem SmartBlade-System für sekundenschnelle Wechsel von kompletten Messerkassetten-Sets.

Abläng- und Abisolierautomat, PowerStrip 9580, mit integriertem SmartBlade-System für sekundenschnelle Wechsel von kompletten Messerkassetten-Sets. Schleuniger

Alle Maschinenversionen sind mit Mehrmesser-Schneideinheit mit dem optionalen Qualitätsüberwachungssystem Smart Detect ausrüstbar. Dieses überprüft den Schneid- und Abisolierprozess beider Kabelenden in Echtzeit, erkennt sämtliche Berührungen zwischen Abisoliermesser und Innenleiter und erlaubt via S.ON-Software individuelle Toleranzanpassungen für jede Bearbeitungsschicht. Reibungslose Produktionsabläufe, schnelle Fehlerbehebungsprozesse und ein minimaler Materialausschuss sind so garantiert.

Die Automaten besitzen einen Farb-Touchscreen, der für eine intuitive Menüführung sorgt und verfügen über zahlreiche voreingestellte Standardwerte sowie frei programmierbare Material- und Prozessbibliotheken, die kurze Programmierzeiten mit sich bringen. Zudem lassen sie sich mit dem Manufacturing Execution System CAO von DiIT verbinden und in ein Netzwerk integrieren. Auch wurde ein hochmodernes Sicherheitskonzept integriert, das die gesetzlichen Anforderungen sogar übertrifft und somit die Gefahr von Verletzungen verringert.

Der MegaStrip 9680 ist in zwei Grundkonfigurationen erhältlich: Version M mit einem frei programmierbaren Mehrmesserkopf und Version MR mit einer zusätzlichen rotativen Schneideinheit für präzises Schirmschneiden. Der PowerStrip 9580 verarbeitet ein breites Spektrum an Anwendungen von Litzenkabeln im Querschnittsbereich bis 70 mm² bis hin zu geschirmten Leitungen und mehradrigen Kabeln mit komplexen Anwendungen.