Intouch unterstützt jetzt auch Windows XP Professional. Auf Grund der strategischen Ausrichtung der Version 7.11, die bereits für Windows 2000 freigegeben ist, war für Windows XP keine eigene Programmversion notwendig. Die zusätzliche XP-Unterstützung kann in Version 7.11 über ein Update (Patch 01) hergestellt werden. Auch ActiveFactory, das Clientpaket auf dem herstellereigenen Industrial SQL-Server, läuft in der aktuellen Version 3.2.1 auf XP-Rechnern. Damit ist auch die Unterstützung von Microsoft Office XP gegeben.


So können die beiden meistgenutzten Wonderware-Anwendungen auf Arbeitsplatzebene mit allen aktuellen Microsoft-Plattformen betrieben werden, mit Windows 9x, NT, 2000 und XP.


  Halle 6, Stand K30