Bei den Wippschaltern der Reihe 1930 mit besonderem Wasser- und Staubschutz ist die mechanische Konstruktion für den rauen Einsatz unter anderem in Reinigungsgeräten ausgelegt. Betätigungswippe und Abdichtung sind als Zweikomponententeil ausgeführt, was einen Schutz des Schaltsystems bis zur Schutzart IP65 bewirkt. Dadurch bleiben die gute Haptik und Lesbarkeit der Wippensymbole erhalten, eine zusätzliche Schutzkappe ist nicht erforderlich.


Die Ein-/Ausschalter mit und ohne Beleuchtung liegen in den Farben rot, weiß, orange und grün vor. Zudem gibt es zweipolige Umschalter für eine Schaltleistung von 10(8) A bei 250 VAC und einer elektrischen Lebensdauer von mindestens 50000 Schaltzyklen. Zweipolige Umschalter mit Nullstellung in der Mitte und Tastfunktion für eine Schaltleistung von 12(4) A bei 250 VAC sowie einer Lebensdauer von 10000 Zyklen ergänzen das Spektrum. (rm)