Atop Technologies: Mit dem Wireless Serial Server SW5001 lassen sich herkömmliche serielle Schnittstellen mit einem WLAN verbinden; mit einer optionalen Antenne erhöht sich deren Reichweite auf bis zu 2 km. Außerdem kann man über den integrierten Ethernet-Port auch per Internet auf den Server zugreifen oder Daten übertragen. Das Gerät unterstützt den 802.11b/g-Standard und überträgt Daten mit einer Geschwindigkeit von 54 MBit/s. Zum Schutz vor unberechtigtem Zugriff lassen sich die Informationen mittels der Verfahren WEP, WPA-PSK oder WPA2-PSK verschlüsseln. Auf der seriellen Seite ist das Modul mit einer RS232/422/485-Schnittstelle (Full-duplex, bidirektional) ausgestattet. Das robuste Metallgehäuse erfüllt IP50 und eignet sich für die DIN-Schienenmontage. Der Server unterstützt UDP, Protokolle für einen virtuellen COM-Port und einen Tunnel-Modus. Die Konfiguration kann über die Konsole, Telnet, den integrierten Webserver oder eine Windows-Software erfolgen. Ein Linux SDK zum Erstellen eigener Anwendungen gehört zum Lieferumfang. (pe)

 

576iee0907