Die Folieneinzeltaster sind auch als FTWS-02 und FTWS-03 erhältlich.

Die Folieneinzeltaster sind auch als FTWS-02 und FTWS-03 erhältlich. Richard Wöhr

Neben dem bislang verfügbaren Folieneinzeltaster FTWS-01 werden nun zwei weitere Versionen angeboten. Durch das flache Design, eine selbstklebende Rückseite und ein gutes Schaltvermögen durch Domprägung sind die Taster vielseitig einsetzbar. Die Mechanik der Folientaster basiert auf den von Wöhr seit Jahren eingesetzten qualitativ hochwertigen vergoldeten Schnappscheiben, wodurch eine Gesamtdicke von nur zirka 0,8 mm erreicht wird.

Die Folientaster der Baureihe FTWS-02, FTWS-03 und der FTWS-01 sind standardmäßig ab Lager in den Farben rot, grün, schwarz, grauweiß und weißaluminium erhältlich und können bereits bei geringen Stückzahlen kostengünstig, kundenspezifisch in Farbe und Form modifiziert werden.

Zudem ist das Produktprogramm der Folientaster nicht nur mit angecrimpter Buchse RM2,54 erhältlich, sondern auch mit angecrimpten Lötstiften RM2,54 sowie angecrimpter Buchse RM2,54 mit Leiste. Der Folieneinzeltaster FTWS-01 steht auch als beleuchtete Version zu Verfügung, bei FTWS-02 und FTWS-03 ist dies auf Anfrage ebenfalls möglich.