Amber Wireless wurde am 1. April 2018 komplett in die Würth-Elektronik-Eisos-Gruppe integriert und bildet nun den Kern der neuen Division „Wireless Connectivity and Sensors“. Durch die Integration des Unternehmens vertreibt Würth Elektronik Eisos nun Low-Power-ISM/SRD-Funklösungen weltweit. Das Portfolio umfasst hocheffiziente Funkmodule in den Standards Bluetooth und Wireless-M-Bus sowie auch proprietär in den Frequenzbereichen 169, 433, 868, 915 MHz und 2,4 GHz.

Low-Power

Würth Elektronik Eisos vertreibt ab sofort ihre Funklösungen zur drahtlosen Datenübertragung weltweit über die Farnell Group. Würth Elektronik Eisos

„Die guten Erfahrungen mit Farnell sind die besten Voraussetzungen für eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich unserer neu gegründeten Division Wireless Connectivity & Sensors“, sagt Patrick Becker, Head of Sales der Division Wireless Connectivity and Sensors. Ross Murgatroyd, Senior Global Product Manager bei Premier Farnell, sagt zur Erweiterung des Portfolios von Würth Elektronik im Bereich der Funkmodule: „Für unsere Kunden bedeutet das einen enormen Wertzuwachs und ein Mehr an Auswahl. Mit den Funklösungen können Unternehmen ihre Entwicklungen beschleunigen und schneller die Marktreife erreichen.“