SmartSSD CSD ist eine flexible und programmmierbare Speicherplattform, mit der Entwickler eine Reihe von hoch spezifischen und skalierbaren Beschleunigern erstellen können, um damit eine Vielzahl von Datencenter-Problemen zu lösen.

SmartSSD CSD ist ein adaptierbarer Solid-State Drive ausgelegt für besonders datenintensive Anwendungen, zum Beispiel in Rechenzentren.

SmartSSD CSD ist ein adaptierbarer Solid-State Drive ausgelegt für besonders datenintensive Anwendungen, zum Beispiel in Rechenzentren. Xilinx

SmartSSD CSD ist ein Solid-State Drive im Standard 2,5-Zoll-Formaktor (U.2). Er bietet eine physikalische Speicherkapazität von 4 TByte und die Möglichkeit, in Kombination mit beschleunigter transparenter Kompression bis zu 12 TByte an Daten aufzunehmen. Der integrierte Xilinx Kintex UltraScale+ FPGA Accelerator umfasst mehr als eine Million Systemlogik-Zeilen und nahezu 2000 DSP-Slices (Digital Signal Processing) zur Hardware-Beschleunigung.

Es ermöglicht einer neuen Generation von Software-Entwicklern die einfache Erstellung innovativer hardwarebeschleunigter Lösungen in vertrauten Hochsprachen. Der SmartSSD CSD erhöht laut Hersteller die Performance der Datenverarbeitung um den Faktor 10 oder mehr. Das gilt für Applikationen wie Database Management, Video Processing, Artificial Intelligence Layer, komplexe Suchaufgaben und Virtualisierung.

Mit der Integration eines Xilinx-FPGA-Beschleunigers verlagert der SmartSSD CSD die High-Speed Verarbeitung näher an den Ort, an dem die Daten präsent sind und überwindet damit die Begrenzungen der CPU. Die reduzierte Datenbewegung verringert die Latenz und den Leistungsverbrauch der beschleunigten Datenverarbeitung und erhöht deren Geschwindigkeit und Effizienz. Der SmartSSD CSD erlaubt den Unternehmen die Bewältigung der Nachfrage ihrer Anwender für schnelleren Datenzugriff, ohne zur Anschaffung neuer Server gezwungen zu sein. Das verbessert die Werte für CAPEX und OPEX. Außerdem entlastet dies die Ressourcen der Host-CPU, um andere Tasks auf höherer Ebene effizienter auszuführen.

Adaptierbare Plattform

Die SmartSSD-CSD-Plattform ist so ausgelegt, dass sie die einfache Erstellung von Anwender-Applikationen ermöglicht. Dazu nutzt sie die Vitis Unified Software Platform und beschleunigte Bibliotheken. Entwickler und Enterprise-Appliance-Vermarkter können so mit vorgefertigten Applikationen rasch auf den Markt gehen. Runtimes, Libraries, APIs und Treiber lassen sich unter Verwendung von üblichen High-Level-Programmiersprachen wie C, C++ und OpenCL in das System integrieren.

Xilinx hat außerdem die Xilinx Storage Services als einfach einsetzbare Lösung zur High-Performance Datenverschlüsselung mit dm-crypt herausgebracht. Durch die Nutzung von Standard-Linux-Modulen können SmartSSD-CSD-Entwickler die Vitis-Bibliotheken zur Erstellung von Turnkey-Beschleunigungs-Applikationen einsetzen. Sie sind über mehrere SmartSSD CSDs hinweg skalierbar.

Typische Beschleunigungslösungen umfassen Awnendungen wie Big Data beziehungsweise Datenanalytik, das Durchsuchen von Speicherinhalten, das Konvertieren von Videodateien und die transparente Kompression.