Gbm: Das FPGA-Modul X5-400M im XMC-Format eignet sich für die schnelle Erfassung von Messdaten und deren Onlineverarbeitung. Typische Einsatzgebiete sind Applikationen wie Wireless, Radar, High-Speed-Datenrecording oder Servo-Control. Das Modul ist mit zwei 14-Bit A/D-Wandlern und zwei 14-Bit D/A-Wandlern mit jeweils 400 MSamples/s Abtast- bzw. Updaterate ausgestattet. Für die Entwicklung der Logik eignet sich z. B. Matlab/Simulink: Aus den Blockdiagrammen kann man über den Xilinx System-Generator direkt die Logik ableiten. Die Programmierung in VHDL ist ebenfalls möglich. Über das PCI-Express-Interface lässt sich eine Datenübertragungsrate von 1 MB/s realisieren; Adapterboards für den PCI- oder CompactPCI-Bus sind optional erhältlich. C++ Libraries und Treiber für Windows und Linux gehören zum Lieferumfang. (pe)

 

464iee1107