Copa-Data: Die Software ZenOn 6.22 senkt nicht nur die Gefahr von Fehlbedienungen, sondern verschafft auch eine größere Übersicht bei komplexen Visualisierungen. Mit ihr lassen sich Bilder direkt an der Position des Mauszeigers statt an der fest projektierten Position aufschalten. Warnmeldungen, Sollwertvorgaben oder Soft-Tastaturen erscheinen damit genau an der Stelle, auf die der Bediener ohnehin schon blickt. Dabei achtet die Software selbstständig darauf, dass das Bild innerhalb des auf dem Monitor sichtbaren Bereichs bleibt. Eine Ampel-Funktion für Alarme erhöht zudem die Sicherheit: In der Runtime erhält jeder Alarm eine eigene Spalte mit frei wählbaren Farben für die Stati „gekommen“, „gegangen“ und „quittiert“. Man sieht so alle Informationen über die Alarme auf einen Blick. (pe)

 

664iee0608