Die Friedhelm Loh Group hat das Unternehmen Kuttig Computeranwendungen übernommen. Kuttig ist mit knapp hundert Mitarbeitern einer der größten Autodesk-Partner im deutschsprachigen Raum mit Standorten in Troisdorf, Dortmund, Siegen, Aachen und Montabaur. Durch die Übernahme hat die Loh-Gruppe ihre M-CAD und PLM-Kompetenz verstärkt. Eplan – bisheriger Autodesk Reseller – übergibt sein Mechanik-Geschäft an die neue Schwester. Kuttig steigt damit zum drittgrößten Autodesk-Reseller im deutschsprachigen Raum auf. Der Gründer des Troisdorfer Unternehmens, Klaus Kuttig, wird die Geschäfte auch weiterhin leiten.

Seit Mitte April 2013 ist Eplan auch offizieller Siemens PLM Solution Partner. Das Ziel dieser Partnerschaft ist es, eine Schnittstelle zwischen den zwei Systemen Eplan und Teamcenter anzubieten. Im PLM-Prozess lässt sich dadurch eine Lücke schließen: Die Projektierungsdaten der Eplan-Plattform können nun mit Teamcenter verarbeitet werden.