Der Export elektrischer Automatisierungstechnik legte 2012 um knapp 4 % zu und erreichte damit ein neues Rekordniveau.

Der Export elektrischer Automatisierungstechnik legte 2012 um knapp 4 % zu und erreichte damit ein neues Rekordniveau.Masterzphotofo – Fotolia.com

Der Export von elektrischer Automatisierungstechnik hat im Jahr 2012 um knapp 4 % im Vergleich zum Vorjahr zugelegt und erreichte mit über 32,4 Milliarden Euro ein Allzeithoch. Gunther Kegel, Vorstandsvorsitzender des ZVEI-Fachverbands Automation, kommentiert: „Bemerkenswert ist das erneut hohe Exportwachstum in die USA von über 12 %, während in die EU gut 1 % weniger geliefert wurde.“ Wie zu erwarten, waren vor allem Exporte in die Mittelmeerländer rückläufig.

Der Umsatz ist im Jahr 2012 um 1,4 % auf 48,3 Milliarden Euro gestiegen. Allerdings ist das Volumen neuer Aufträge im Gesamtjahr 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 2,4 zurückgegangen. Für das laufende Jahr 2013 erwartet die Automatisierungsindustrie laut ZVEI 2 % Wachstum.