21365.jpg

Texas Instruments

Er arbeitet in einem weiten Bereich an einfachen 1,5 bis 18 V, außerdem an zwei Spannungen zwischen 1,4 bis 18 V und zeichnet sich durch einen geringen Stromverbrauch von 150 µA bei 5 V bzw. 65 µA bei 1,4 V aus. Zu seinen weiteren Merkmalen zählen der bis Masse reichende Gleichtakt-Eingangsspannungsbereich sowie eine ESD-Toleranz von 2 kV nach MIL-STD-883. Der Komparator im SO8-Gehäuse hat TTL, MOS und CMOS-Ausgang.