Die Geräte der CFS100-Serie sind einphasig und erhältlich mit 800 VA, 1600 VA und 4 kVA. Die Modelle der CFS300-Serie sind 1-, 2- und 3-phasig und haben Leistungen von 3 und 6 kVA.

Die Geräte der CFS100-Serie sind einphasig und erhältlich mit 800 VA, 1600 VA und 4 kVA. Die Modelle der CFS300-Serie sind 1-, 2- und 3-phasig und haben Leistungen von 3 und 6 kVA. Adaptive Power

Die Geräte der CFS100-Serie von Adaptive Power Systems sind einphasig und erhältlich mit 800 VA, 1600 VA und 4 kVA und verfügen über einen einphasigen Netzanschluss. Die Modelle der CFS300-Serie sind 1-, 2- und 3-phasig und haben Leistungen von 3 und 6 kVA. Die Quellen verfügen über zwei Spannungsbereiche (0 bis 150 VAC / 200 VDC und 0 bis 300 VAC/ 400 VDC) mit einem Frequenzbereich von 40 bis 500 Hz bei den einphasigen Modellen der CFS100-Serie sowie bis 1000 Hz bei den dreiphasigen Modellen der CFS300-Serie.

Ein programmierbarer Startphasenwinkel, 50 Speicher für Testsequenzen, Eingabe von Prüfgrenzen für die Gut/Schlecht-Auswertung und ein integriertes Messgerät für U, I und P gehören zur Standard-Ausführung aller Typen. Eine intuitive Bedienung und volle Fern-Programmierbarkeit machen die CFS-Serie zum idealen Prüfequipment als Laborquelle oder zur Integration in Testsysteme oder Fertigungsstraßen. Alle Modelle sind über SCPI und Labview ansteuerbar und verfügen über eine USB- und eine RS232-Schnittstelle, optional LAN oder GPIB.

Die dreiphasigen AC-Lasten der EL-Serie von Cinergia sind mit einem erweiterten Frequenzbereich bis 900 Hz als EL-AC-HF-Serie verfügbar. Durch eine bidirektionale Hardware sind die Lasten der gesamten EL-Serie rückspeisefähig und können 3-phasige Verbraucher simulieren. Es stehen mehrere Betriebsarten zur Verfügung: Constant Current mit Harmonischen-Simulation, Constant Power und Constant Impedance, sowohl statisch als auch dynamisch. Die programmierbaren AC-, DC- und AC/DC- Quellen der AFX-Serie von Pacific Power Source sind verfügbar mit Leistungen von 6 kVA bis zu 60 kVA. Die volldigitale 15 kVA-Version der AFX-Serie ist in einem 4 HE hohen Rack untergebracht. Alle Modelle sind auf der Electronica 2016, Halle A2, Stand 574 und 580 ausgestellt.