Filtern Sie die Artikel nach Ihren individuellen Interessensfeldern:
Fließende Produktion: Bei Ihlemann ist die Schutzlackierung von bestückten Leiterplatten Teil des vernetzten Fertigungsprozesses in Fertigungszellen.
E-Fertigung-Flott durchgetaktet

Durchlaufzeiten um über 90 Prozent verkürzen

28.04.2017Die Bestände waren zu hoch und die Reaktionsfähigkeit in der Fertigung zu gering. Der EMS-Anbieter Ihlemann hat die Krise 2008/2009 dafür genutzt, um die Produktionsweise komplett zu verändern. Ein Weg mit Höhen und Tiefen, der schließlich zu kurzen Durchlaufzeiten und flexiblen Abläufen geführt hat. mehr...

Der Umsatz mit Industrie steigt in diesem Jahr um 21 % und soll auch in Zukuft weiter zunehmen.
Nachrichten-Maschinen- und Anlagenbau sowie Automobilbranche als Vorreiter

Bitkom: Industrie-4.0-Markt wächst 2017 um über 20 Prozent

28.04.2017Passend zum Leitthema Industrie 4.0 hat der Branchenverband Bitkom auf der Hannover Messe seine Marktanalyse rund um Industrie-4.0-Lösungen vorgestellt. Mit einem Umsatz 5,9 Milliarden Euro wächst der Markt im Jahr 2017 um 21 %. 2018 könnte das Wachstum sogar noch stärker ausfallen. Die Haupttreiber dieser Entwicklung sind der Maschinen- und Anlagenbau sowie die Automobilbranche. mehr...

38 Workshops werden im Rahmen der Fachmesse Lighting Technology angeboten.
Nachrichten-38 Workshops auf Special-Interest-Messe

Lighting Technology nimmt Formen an

28.04.2017Vom 10. bis 12. Oktober 2017 findet in der Messe Essen mit der Lighting Technology erstmals eine Special-Interest Messe mit Workshops für Systeme, Komponenten und Bauelemente der Beleuchtungsindustrie statt. Nun steht unter dem Motto „Future Lighting“ das die Messe begleitende Workshop-Programm für die Entscheidungsträger der Branche fest. mehr...

Distributor Premier Farnell hat seine Portfolio um Produkte von Dialog Semiconductors erweitert.
Nachrichten-Distributionsvereinbarung

Premier Farnell schließt Franchise-Vertrag mit Dialog

28.04.2017Premier Farnell hat eine weltweite Franchise-Vereinbarung mit dem Halbleiter-Unternehmen Dialog unterzeichnet. Damit will der Distributor sein Portfolio in Sachen Power-Management-Halbleitern und Wireless-Systeme erweitern. mehr...

3D/2D AOI-Systeme für den Standalone und Inline-Einsatz.
Messen + Prüfen-Tiefe Einblicke in elektrische Kontakte

Montagekontrolle von Steckverbindern

28.04.2017Bei Steckverbindern wird seit einiger Zeit vollständig auf die Lötung verzichtet. Durch eine kraftschlüssige Verbindung der Anschlüsse mit der Durchkontaktierung in der Leiterplatte wird nun ein elektrischer Kontakt hergestellt. Um eine Montagekontrolle der Einpresskontakte durchführen zu können, kommt nun ein Inspektionssystem zum Einsatz, das auf der TMSA-Technologie basiert. Mit dieser 3D-Messtechnologie lassen sich die elektrischen Kontakte genauestens kontrollieren. mehr...

Komponenten-Informatik 2017 - Digitale Kulturen

Hardware Defined Programming (HDP)

27.04.2017Im Rahmen der Informatik 2017, der 47. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. vom 25. bis 29.9. in Chemnitz, werden unter anderem auch eine Reihe von Tutorien und Workshops durchgeführt. Beispielhaft sei hier auf den Workshop Hardware Defined Programming (HDP) am 26. September hingewiesen. mehr...

Brandschaden bei einem Bauteil aus dem Automotivebereich.
E-Fertigung-Forderungen und Lieferspezifikationen bei Leiterplatten

Auswirkungen von ionischen Verunreinigungen

27.04.2017Ionische Verunreinigungen auf Baugruppen sind häufig die Ursache für Funktionsstörungen und Ausfällen bei Baugruppen. Demzufolge ist es erforderlich, zulässige ionische Verunreinigungen auf Roh-Leiterplatten und Baugruppen neu zu bewerten und entsprechende Sollwerte festzuschreiben. Je nach Anwendungsfall (Automotive, Luftfahrt) können die Vorgaben variieren und müssen den Anforderungen angepasst werden. mehr...

Die Wago-Geschäftsleitung (von links): Chief Marketing Officer Christian Sallach, Chief Sales Officer Jürgen Schäfer, Chief Human Resources Officer Kathrin Pogrzeba, CEO Sven Hohorst, COO Ulrich Bohling und CFO Axel Börner.
Nachrichten-Jahresbilanz

Wago steigert Umsatz auf 766 Millionen Euro

27.04.2017Die Wago-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2016 ihren Umsatz um 6,4 Prozent auf 766 Millionen Euro gesteigert (Vorjahr: 720 Mio. Euro). Das gab das Unternehmen auf der Hannover Messe bekannt. Ausschlaggebend für diese Entwicklung war der europäische Markt, während die BRIC-Staaten eine eher untergeordnete Rolle spielten. mehr...

Drohnenhersteller DJI arbeitete mit Hasselblad an einer Kameralösung, die mittels Drohne hochauflösende Luftaufnahmen ermöglicht.
Nachrichten-Hochauflösende Luftaufnahmen

Drohne filmt mit 100 Megapixeln

27.04.2017Der chinesische Drohnenhersteller DJI hat in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Kamerahersteller Hasselblad eine 100 Megapixel-Kameradrohne auf den Markt gebracht. Sie eignet sich sowohl für hochpräzise Vermessungsaufgaben als auch für detailgenaue Umgebungsaufnahmen. mehr...

Bild 1: GIPC und Tochterplatine sind auf eine Platine montiert. Der GPIC dient der Steuerung der Endstufen. Die Tochterplatine wiederum ermöglicht unter anderem Signalrouting und Messwertfilterung.
Komponenten-Entwurf einer Leistungselektronik für eine Stromquelle

Von der Spice-Simulation bis zur Implementierung auf einem NI-FPGA- und Echtzeitbetriebssystem

27.04.2017Die Entwicklung von Stromquellen auf Basis des General Purpose Inverter Controller (GPIC) macht eine flexible Lösung möglich, die sich leicht an die Bedürfnisse von Kunden anpassen lässt.  Die Inbetriebnahme mithilfe einer Co-Simulation reduziert zudem den Zeitbedarf der Softwareentwicklung und vermindert das Risiko einer Beschädigung der Anlage während der Inbetriebnahme. mehr...

Bild 4: CUIs Rack-ICE-Hardware für intelligentes Schalten und Batteriespeicherung.
Komponenten-Zu wenig Strom zur Verfügung?

Mehr Stromkapazität durch Software-definierte Stromversorgung

26.04.2017Die Ineffizienz und Unterauslastung derzeitiger Stromversorgungsinfrastrukturen, die darauf ausgelegt sind, jederzeit den Spitzenbedarf an Leistung bereitzustellen, lässt sich vermeiden, wenn eine Kombination aus Hardware und Software zum Einsatz kommt, mit der die Belastung der Versorgung ausgeglichen und die verfügbare Stromkapazität optimiert wird. mehr...

Links im Bild: Geoffroy Gosset (CEO und Mitgründer von e-peas) sowie Roland Karasch (geschäftsführender Gesellschafter der Kamaka Electronic Bauelemente Vertriebs GmbH) bei Abschluss des Vertrags.
Nachrichten-Energiemanagement-Subsysteme und 32-Bit-Mikrocontroller

Kamaka schließt Vertrag mit Energy-Harvesting Hersteller e-peas

26.04.2017Der Distributor Kamaka Electronic Bauelemente vertritt jetzt offiziell den Hersteller Energy-Harvesting Bauelementen e-peas. mehr...

Priatherm hat viel Erfahrung mit dem Noclok-Hartlötverfahren und arbeitet ständig an neuen innovativen Lösungen.
Komponenten-Kühlung mit Know-how

Nocolok-Hartlötverfahren bei Kühlkörpern

26.04.2017Hartlötverfahren unter kontrollierter Stickstoffatmosphäre (Nocolok) ist eine zuverlässige Fügetechnik. Priatherm hat viel Erfahrung mit diesem Prozess und umfangreiche Kenntnisse im Thermal-Management für die Leistungselektronik und arbeitet ständig an neuen innovativen Lösungen. mehr...

Einführung einer ganzheitlichen Traceability-Lösung für den gesamten Prozess in einer bestehenden SMD-Fertigung.
E-Fertigung-Die SMD-Fertigung beflügeln

Linienlösungen – Gesamtabbildung einer SMD-Fertigung

26.04.2017Industrie 4.0 - Jeder spricht davon und jeder möchte es umsetzen. Doch wie kann dies gelingen? Und was muss man dafür tun? Da jede SMD-Fertigung und jedes Modul Daten generiert, erhält man zunächst einmal eine Vielzahl an Daten. Aber wie kann man diese Datenmengen zum einen auswerten und dann auch sinnvoll nutzen? Noch dazu, wie kann man Systeme unterschiedlicher Hersteller mit unterschiedlicher Software innerhalb einer Fertigung miteinander verbinden? Individuelle Softwarelösungen gibt es dazu reichlich, auch mit diversen fertigen Schnittstellen. Doch jedes Unternehmen ist individuell und es bedarf immer einer Softwareanpassung, welche in der Regel sehr teuer werden kann. mehr...

01_Aufmacher
Komponenten-Kraftwerk Batterie - Energiespeicher im Fokus

Highlights der Advanced Battery Power Konferenz 2017

26.04.2017Die Konferenz Advanced Battery Power fand im Rahmen der Batterietagung 2017 Ende März in Aachen statt. Zum neunten Mal bot die Veranstaltung eine Plattform für Entwickler, Forscher und Firmenvertreter, ihre Projekte und Produkte entlang der Wertschöpfungskette für Batterien einem breiten Fachpublikum vorzustellen. Mit dabei waren neben Forschungsinstituten und Universitäten auch Automobil-Giganten wie Opel, Ford, BMW und Tesla. mehr...

Bild 1: Prototyp der Sensorschraube im Größenvergleich.
Komponenten-Drahtloses Sensorsystem mit kinetischem Energiewandler

Sensorschraube für Nutzfahrzeuge mit Energy Harvesting

25.04.2017Ziel des Forschungsprojekts „Drahtloses Sensorsystem mit kinetischem Energiewandler in Schraubenform für Nutzfahrzeuge“ ist es, ein Sensorsystem zu entwickeln, das sich in eine Schraube integrieren lässt und dort Signale misst, verarbeitet und an ein Messdatenverarbeitungssystem sendet. mehr...

Bild 1: Ein SOI-Wandler von Grau Elektronik.
Komponenten-Versorgung aus hohen Primärgleichspannungen 200 bis 4500 V

Zwischenkreiswandler für regenerative Anwendungen

25.04.2017Bei vielen Anwendungen in der Primär-Energieerzeugung und -bereitstellung ist eine zuverlässige Versorgung der Überwachungs-, Steuer- und Regelelektronik aus hohen DC-Spannungsnetzen erforderlich. Insbesondere bei der Energiegewinnung aus Wind- oder Sonnenenergie sind sehr hohe Spannungen, die zudem großen Schwankungen unterliegen, auf niedrigere Spannungsniveaus, zum Beispiel 24 V, umzusetzen. mehr...

Phoenix Contact übernimmt den taiwanesischen Ethernet-Spezialisten Etherwan Systems: YT Yang, CEO bei Axiomtek (li), und Roland Bent, CTO Phoenix Contact (re) bei der Vertragsunterzeichnung.
Nachrichten-Ethernet-Lösungen für IIoT und Industrie 4.0

Phoenix Contact übernimmt IIoT-Spezialisten Etherwan Systems

25.04.2017Mit der Übernahme des taiwanesischen Unternehmens Etherwan Systems baut Phoenix Contact sein Portfolio an Lösungen für das IIoT und Industrie 4.0 weiter aus. Das in New-Taipei ansässige Unternehmen stellt Ethernet-Kommunikationstechnik für die Automation her. mehr...

HELLA_Standort_Lippstadt_neu
Applikationen-EU-Forschungsprojekt „HipE“

Hella entwickelt Prototyp für neue Scheinwerfer

25.04.2017Zusammen mit dem Fraunhofer AWZ entwickelt Automobilzulieferer Hella einen hochauflösenden Scheinwerfer mit Laser-Lichtquelle. Das von der Europäischen Union geförderte „HipE“-Projekt läuft über einen Zeitraum von drei Jahren laufen und soll die neue Technologie zur Serienreife bringen. mehr...

eHorizon.Weather empfängt Wetterdaten von Météo France und versendet zeitgleich Daten an den Wetterdienst.
Applikationen-Zusammenarbeit mit Wetterdienst

Continental erweitert „eHorizon“

25.04.2017Automobilzulieferer Continental arbeitet mit dem französischen Wetterdienst Météo-France an einer Erweiterung für die Navigationstechnologie „eHorizon“. Diese soll Autofahrer mit Echtzeit-Wetterinformationen versorgen und dazu die gesammelten Daten des Fahrzeugschwarms sowie Wetterdaten nutzen. mehr...

Bilder und Videos
Software-Entwicklung-Support für C++11 und Streaming-SIMD

Aktualisierter Compiler

27.04.2017Mehr Leistung und Programmierproduktivität für 32- und 64-Bit-Embedded-Prozessorarchitekturen verspricht der Einsatz der optimierenden C- und C++-Compiler 2017 von Green Hills Software. Das gilt auch für Anwendungen, die ISO-26262- und IEC61508-Zertifizierungen für funktionale Sicherheit erfordern. mehr...

Der 3-Achsen-Beschleunigungssensor KXTJ3 ist in einem 2 mm x 2 mm x 0,9 mm großen Gehäuse untergebracht und bietet für Bewegungsaktivierungen eine Ansprechschwelle von 3,9 mg.
Sensor-ICs-Für stromsparende Bewegungsaktivierung

Drei-Achsen-Beschleunigungssensor mit niedriger Ansprechschwelle

27.04.2017Kionix, ein Unternehmen der Rohm-Gruppe, stellt den 3-Achsen-Beschleunigungssensor KXTJ3 als direkten Ersatz für den Sensor KXTJ2 vor. Der Baustein verfügt gegenüber dem Vorgängermodell über ein besseres Rauschverhalten, einen größeren Messbereich und eine verbesserte Interrupt-Funktionalität. mehr...

mehr Entwicklung
Programmiergerät Flasher Portable Plus Segger Microcontroller
Steuerungen-Mehr als zehn Stunden Betrieb

Programmiergerät für den Feldeinsatz

26.04.2017Ausgestattet mit einem Lithium-Ionen-Akku erlaubt das Handheld-Programmiergerät Flasher Portable Plus von Segger mehr als zehn Stunden reine Programmierzeit ohne Spannungsversorgung. Dabei informiert das eingebaute Display über den Programmiervorgang. mehr...

Leicht und flexibel bieten Dosiersysteme einen schnellen Wechsel zwischen Punktauftrag und Raupenauftrag unabhängig von Viskositätsschwankungen.
Leiterplattenfertigung-Gefüllte Wärmeleitpaste

Prozesssicher auftragen mit Dosierpumpen

20.03.2017Speziell in der Elektronikfertigung spielen der Auftrag von Wärmeleitpaste und die gezielte Abfuhr der Wärme von sensiblen Bauteilen eine entscheidende Rolle für die Funktionalität des Bauteils. Die hohen Füllstoffanteile führen zu einer hohen mechanischen Aggressivität der eingesetzten Pasten gegen die Dosierpumpen. Daher ist Know-how bezüglich Rheologie und Verhalten von Fluiden und eine enge Zusammenarbeit mit Materialherstellern wichtig. mehr...

mehr E-Fertigung
PKS ist die Krypto-Server-Lösung von Escrypt für die Produktion
Automotive-Es beginnt in der ECU-Produktion

Krypto-Server PKS für Security in Automotive-ECUs

11.04.2017Mit einem auf die Produktionsumgebung optimierten Krypto-Server ist es möglich, Schlüssel sicher und effizient in die einzelnen Steuergeräte einzubringen sowie die Schlüssel zu verwalten. Anhand des Production Key Servers (PKS) von Escrypt erklärt AUTOMOBIL-ELEKTRONIK, worauf es dabei ankommt. mehr...

Auf der Logimat zeigen Aussteller Lösungen, mit denen sich Digitalisierung und Prozesseffizienz in der Intralogistik verbessern lassen. Praktisch: Handschuh mit integriertem Scanner
Industrie 4.0-Distribution, Material- und Informationsfluss

Vernetzte Intralogistik auf der Logimat

20.02.2017Die 15. Logimat steht unter den Schlagworten ‚Digital – Vernetzt – Innovativ‘. Ganz in ­diesem Sinne zeigen die Aussteller vom 14. bis 16. März 2017 in Stuttgart Lösungen, mit denen Anwender Herausforderungen der Digitalisierung und Prozesseffizienz in der Intralogistik bewältigen können. mehr...

mehr Automatisierung
Automotive
Keramik-Vielschicht-Kondensatoren: Der Distributor TTI liefert jetzt MLCCs (Multilayer-Keramik-Chipkondensatoren) von Kemet  auch für den Einsatz im Automobil. TTI/Kemet
Automotive-MLCCs

Keramik-Vielschicht-Kondensatoren fürs Auto

30.03.2017Der Distributor TTI liefert jetzt MLCCs (Multilayer-Keramik-Chipkondensatoren) von Kemet  auch für den Einsatz im Automobil. mehr...

Der Datalynx mITX2 wird erstmals auf der diesjährigen Embedded World am 14. März in Nürnberg vorgestellt.
Automotive-Datalynx mITX2 von B-Plus

Kompakte PC-Plattform für Automotive-Anwendungen

13.03.2017Der Datalynx mITX2 ist als robuster Kompaktrechner für rechenintensive Anwendungen und das Logging im Fahrzeug bei Betriebstemperaturen von -10 ° bis +50 °C konzipiert. mehr...

Loader-Icon