Startseite
  • Antriebstechnik

    Rockwell und Beckhoff einigen sich im Patentstreit um Linearmotortechnolgie

    Rockwell Automation hat Beckhoff Automation eine Lizenz zu der Nutzung von mehr als einem Dutzend US-amerikanischen und europäischen Linearmotorpatenten gewährt.

    transparentes Bild
  • Keynote in Ludwigsburg

    Globale E/E-Entwicklung

    In seiner Keynote „Globale E/E Entwicklung: Die Herausforderungen in der Produktentwicklung, Prozessentwicklung und Mitarbeiterorganisation“ erklärte Opels E/E-Leiter Dr. Burkhard Milke in Ludwigsburg auf dem 18. Fachkongress „Fortschritte in der Automobilelektronik“ unter anderem, mit welchen Aufgaben das Rüsselsheimer Entwicklungsteam im globalen Entwicklungsverbund von GM eingebettet ist.

    transparentes Bild
  • Der Vertrag ist unterzeichnet

    Infineon will International Rectifier kaufen

    Infineons CEO Dr. Reinhard Ploss hat in den USA einen Vertrag zur Akquisition von International Rectifier unterzeichnet, um so "eine Vertiefung und eine Verbreiterung" des Produktportfolios zu erreichen.

    transparentes Bild
  • Haltbarkeit und Präzision ohne Kompromisse

    Kapazitive Drehgeber

    Drehgeber, auch als Encoder bekannt, müssen langfristig und zuverlässig arbeiten, auch wenn sie unter widrigen Umgebungsbedingungen mit Staub, Schmutz, Fetten, schwankenden Temperaturen und Vibrationen in Berührung kommen. Der Bedarf an Drehgebern hat sich erhöht, da immer mehr Anwendungen eine präzise Antriebssteuerung benötigen.

    transparentes Bild

Das Neueste aus Entwicklung, Fertigung und Automatisierung »

  • 22.08.2014 | Ludwigsburg

    Interview mit Elmar Frickenstein, BMW Group

    Am Rande des 18. Fachkongresses „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ spricht Elmar Frickenstein über die Bedeutung des Kongresses, über Entwicklungstrends, was er von der Veranstaltung für sich und für BMW mitnimmt, wie er die Möglichkeit zum Netzwerken beurteilt und wie er den Stellenwert des Kongresses beurteilt. mehr

  • 22.08.2014 | Ludwigsburg

    Interview mit Ricky Hudi, Audi AG

    Am Rande des 18. Fachkongresses „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ spricht Ricky Hudi über die Bedeutung des Kongresses, über Entwicklungstrends, was er von der Veranstaltung für sich und für Audi mitnimmt, wie er die Möglichkeit zum Netzwerken in Ludwigsburg beurteilt und welchen Stellenwert er der Veranstaltung beimisst. mehr

  • 22.08.2014 | Ludwigsburg

    Interview mit Dr. Burkhard Milke, Adam Opel AG

    Am Rande des 18. Fachkongresses „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ spricht Dr. Milke über die Bedeutung des Kongresses, über Entwicklungstrends, was er von der Veranstaltung für sich und für Opel mitnimmt, wie er die Möglichkeit zum Netzwerken beurteilt und wie er den Stellenwert des Kongresses beurteilt. mehr

  • 22.08.2014 | Ludwigsburg

    Interview mit Christof Kellerwessel, Ford Werke GmbH

    Am Rande des 18. Fachkongresses „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ spricht Christof Kellerwessel über den Stellenwert des Kongresses, über Entwicklungstrends, was er von der Veranstaltung für sich und für Ford mitnimmt, wie er die Möglichkeit zum Netzwerken beurteilt und wie er den Stellenwert des Kongresses beurteilt. mehr

  • 22.08.2014 | Ludwigsburg

    Interview mit Helmut Matschi, Continental AG

    Am Rande des 18. Fachkongresses „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ spricht Helmut Matschi über die Bedeutung des Kongresses, über Entwicklungstrends, was er von der Veranstaltung für sich und für Continental mitnimmt, wie er die Möglichkeit zum Netzwerken beurteilt und wie er den Stellenwert des Kongresses beurteilt. mehr

  • 22.08.2014 | Ludwigsburg

    Interview mit Christoph Dyck, Leiter Automotive Engineering, ESG GmbH

    Am Rande des 18. Fachkongresses „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ spricht Christoph Dyck über die Bedeutung des Kongresses, über Entwicklungstrends, was er von der Veranstaltung für sich und für die ESG mitnimmt und wie er die Möglichkeit zum Netzwerken beurteilt. mehr

  • 22.08.2014 | Ludwigsburg

    Interview mit Dr. Ludger Laufenberg, Leopold Kostal GmbH & Co. KG

    Am Rande des 18. Fachkongresses „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ spricht Dr. Laufenberg über die Bedeutung des Kongresses, über Entwicklungstrends, was er von der Veranstaltung für sich und für Kostal mitnimmt, wie er die Möglichkeit zum Netzwerken beurteilt und wie er den Stellenwert des Kongresses beurteilt. mehr

  • 22.08.2014 | Ludwigsburg

    Interview mit Alexander Kocher, Elektrobit Automotive GmbH

    Am Rande des 18. Fachkongresses „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ spricht Alexander Kocher über die Bedeutung des Kongresses, welche Entwicklungstrends er sieht und was er von der Veranstaltung für sich und für Elektrobit mitnimmt. mehr

  • 22.08.2014 | Ludwigsburg

    Interview mit Jörg Ohlsen, EDAG GmbH & Co. KGaA

    Am Rande des 18. Fachkongresses „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ spricht Jörg Ohlsen über die Bedeutung des Kongresses, über Entwicklungstrends, was er von der Veranstaltung für sich und für EDAG mitnimmt und wie er die Möglichkeit zum Netzwerken beurteilt. mehr

  • 22.08.2014 | Ludwigsburg

    Interview mit Klaus Härtl, Bertrandt AG

    Am Rande des 18. Fachkongresses „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ erklärt Klaus Härtl, mit welchen Themen sich Bertrandt derzeit im Bereich der Elektronik-Entwicklung beschäftigt, wie man sich Gestensteuerung im Fahrzeug vorstellen muss, und welches Exponat er zum Kongress der Fachzeitschrift AUTOMOBIL-ELEKTRONIK mitgebracht hat. mehr

  • 22.08.2014 | Ludwigsburg

    Interview mit Brendan McKearney, Fujitsu Semiconductor Europe GmbH

    Am Rande des 18. Fachkongresses „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ spricht Brendan McKearney über die Bedeutung des Kongresses, über Entwicklungstrends, was er von der Veranstaltung für sich und für Fujitsu mitnimmt, wie er die Möglichkeit zum Netzwerken beurteilt und was er vom Joint-Venture von Fujitsu und Panasonic erwartet. mehr

  • 22.08.2014 | Wireless-Router mit VoIP-GSM-Gateways

    Bidirektionale Sprachkommunikation über GSM und VoIP im ÖPNV

    Den einfachen Einstieg für ÖPNV-Betreiber in die All-IP-Welt ermöglicht ein GSM-VoIP-Gateway von Netmodule, das als Option in die Wireless Train Router und Vehicle Router integriert werden kann. Damit lässt sich der heute eingesetzte klassische Betriebsfunk für die Kommunikation zwischen Fahrer und Leitstelle oder Fahrgastbetreuern im Zug oder Bus untereinander ersetzen. Einige ÖPNV-Anbieter führen derzeit Pilotprojekte. mehr

 

Fachartikel & Kommentare »

21.08.2014 | Robuste Kabelsteckverbinder

Elektromechanische Bauelemente für raue Umweltbedingungen

Mit A-codierten 5- und 8-poligen feldanschließbaren M12-Rundsteckverbindern baut Provertha sein umfangreiches Programm an elektromechanischen Bauelementen für die Bahn- und Verkehrstechnik weiter aus. Die Kabelsteckverbinder wurden speziell für den Einsatz unter rauen Umweltbedingungen entwickelt und decken eine Vielzahl von Datenbussystemen ab. mehr

21.08.2014 | Breites Portfolio

Distrelec unterstützt MRO-Kunden

Durch vorbeugende Inspektion lassen sich hohe Ausfallkosten bei einem Maschinenstillstand vorab vermeiden. Dieser Trend nennt sich Condition Monitoring. Distrelec legt im folgenden Fachbeitrag dar, welche Vorteile schon durch kleinen Investitionen entstehen. mehr

© Hüthig Verlag Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns | Kontakt

Durchsuchen Sie all-electronics.de durch Eingabe einer infoDirekt-Nummer