Startseite
  • Forschung und Entwicklung

    Produktion und Planung verbinden mit Big Data

    Das Deutsche Forschungszentrum für künstliche Intelligenz (DKFI) hat das Forschungsprojekt 'I-Prodict' gestartet: Die beteiligten Forscher analysieren Big Data, um Geschäfts- und Produktionsprozesse zu optimieren und zu steuern.

    transparentes Bild
  • Steuerungstechnik

    Echtzeit-Android

    Dem Einsatz von Android in echten Steuerungs- und Regelungsaufgaben stand bisher die fehlende Echtzeitfähigkeit im Weg. Informatiker an der RWTH Aachen haben das geändert und sich dazu bei RT-Linux bedient.

    transparentes Bild
  • Geschäftsbericht

    Das erste Quartal erfüllt für Siemens die Erwartungen

    Die Umsatzerlöse von Siemens lagen im ersten Quartal mit 17,415 Milliarden Euro um 5 % höher als im Abschlussquartal 2014. Das Ergebnis des industriellen Geschäfts war mit 1,819 Milliarden Euro um 4 % niedriger.

    transparentes Bild
  • ARM unterstützt jetzt Safety-Normen

    Qualifikation nicht nur gemäß ISO 26262 möglich

    ARM liefert für seine Prozessoren des Typs Cortex-R5 jetzt auch die für eine Safety-Qualifikation erforderlichen Dokumente, so dass ARM-Prozessoren jetzt auch in sicherheitsrelevanten Anwendungen zum Einsatz kommen können – ein Faktum, das den Mikrocontroller-Markt gehörig umstrukturieren und langfristig weitreichende Konsequenzen zur Folge haben dürfte. All-electronics.de hat sich exklusiv bei ARM erkundigt.

    transparentes Bild

Das Neueste aus Entwicklung, Fertigung und Automatisierung »

  • 29.01.2015 | Recom sieht Netzteile als zweite Seite derselben Medaille

    Gemischtes Doppel

    Bis vor wenigen Jahren noch hat sich Recom primär auf die Entwicklung von DC/DC-Wandlern und kleinen Netzmodulen spezialisiert. Zukünftig möchte man seine Kunden in Industrieautomation, Kommunikationstechnik und Medizinelektronik zusätzlich auch mit qualitativ hochwertigen Netzteilen beliefern. Dabei hat man Applikationen mit einem Leistungsbedarf bis 240 W im Auge, bei denen Zuverlässigkeit an oberster Stelle steht. mehr

  • 29.01.2015 | TSR-0,5-Serie

    0,5 Ampere Schaltregler

    Mit der TSR-0.5 Serie stellt Traco Power eine Erweiterung der nicht galvanisch getrennten Abwärtsregler vor. mehr

  • 29.01.2015 | Stromversorgung

    Signaltrennung: Erst die Pflicht, dann die Kür

    Eine zuverlässige Signalübertragung zwischen Feldgerät und Steuerung ist essenziell für die Verfügbarkeit von Produktionsanlagen. Störungen zu verhindern, ist daher oberste Pflicht der Signaltrenner. Erst danach folgen Funktionen wie Signalsplitting. mehr

  • 29.01.2015 | Ohne Kühlkörper oder Lüfter

    Kompaktes Power-Modul für 3 oder 6 A

    Der ISL8203M von Intersil (Vertrieb: SE Spezial Elektronik) ist ein Zweifach-Abwärtsregler für Ausgangsströme bis 3 oder 6 A bei Parallelbetrieb beider Systeme. mehr

  • 29.01.2015 | Platzsparend und effizient: Lithium-Knopfzellen

    Energie für das Internet der Dinge

    Die internationale Energieagentur IEA schätzt in einer aktuellen Studie[1], dass vernetzte Endgeräte weltweit im Jahr 2025 etwa 1140 Terawattstunden Energie benötigen – und das sogar im Stand-by-Modus. Dies bedeutet auch einen Umschwung hinsichtlich Energiegewinnung und -Nutzung. mehr

  • 29.01.2015 | Variable Pulsdauer und hohe mittlere Leistung

    Produktiv und flexibil unterschiedliche Werkstoffe markieren

    Trumpf hat seine Tru-Mark-Serie 5000 um den neuen faserlaserbasierten Markierlaser Tru-Mark 5050 erweitert. Dieser bietet dank variabler Pulsdauer und hoher mittlerer Leistung eine hohe Produktivität und Flexibilität beim Markieren unterschiedlichster Werkstoffe. mehr

  • 29.01.2015 | IT-Sicherheit

    IT-Infrastruktur passgenau auswählen

    Der webbasierende IT-Infrastruktur-Selektor gewährt einen Überblick über die Komponenten eines Rechenzentrums und liefert detaillierte Produktinformationen. Mit wenigen Klicks lassen sich alle Elemente vom Rack bis zur Sicherheitslösung inkl. Zubehör individuell auswählen. mehr

  • 29.01.2015 | Durchdachte Flying-Probe-Tester ermöglichen flotte Tests mit klaren Signalen

    Schlaues Köpfchen

    Die aktuellen Board- und Flying Probe-Tester der Serie 2 haben es in sich: Kernstück der neuen Technologie ist das neue Flying-Tester-Konzept, das darin besteht, die gesamte Treiber- und Messelektronik als Testkopf direkt an der Nadel zu vereinen. Damit ist die Distanz zwischen Nadel und Messinstrument nahezu Null. Das Resultat sind noch schnellere Tests und absolut klare Signale und präziseste Messungen. mehr

  • 29.01.2015 | Spendiert von Ineltek

    Gewinnen Sie eines von fünf ATSAMA5D3-XPLD Evalboards

    Elektronik industrie bietet seinen Lesern fünf ATSAMA5D3-XPLD Evaluationkits von Atmel im Wert von 300 EUR. mehr

  • 28.01.2015 | Studie

    Chinas Industrie-Roboter auf dem Vormarsch

    In den Werkhallen Chinas sollen bis 2017 mehr Industrie-Roboter arbeiten als in der Europäischen Union und Nordamerika. Zu diesem Ergebnis kommt die Roboter-Weltstatistik 2014 von der International Federation of Robotics (IFR). mehr

  • 28.01.2015 | Akzeptanz beim Verbraucher

    Studie: Mehrheit steht dem Internet der Dinge positiv gegenüber

    Die Mehrheit der Internetnutzer in Deutschland steht dem Thema Internet der Dinge allgemein positiv gegenüber, denn 58 Prozent begrüßen die Vernetzung und Kommunikation von Gegenständen. mehr

  • 28.01.2015 | Einfache MES-Integration

    Connor Solutions entscheidet sich für MES-Tool Factorylogix von Aegis

    Aegis Software hat den britischen EMS-Anbieter Connor Solutions mit einer integrierten Suite von Factorylogix-Softwaremodulen ausgestattet. mehr

 

Fachartikel & Kommentare »

29.01.2015 | Durchdachte Flying-Probe-Tester ermöglichen flotte Tests mit klaren Signalen

Schlaues Köpfchen

Die aktuellen Board- und Flying Probe-Tester der Serie 2 haben es in sich: Kernstück der neuen Technologie ist das neue Flying-Tester-Konzept, das darin besteht, die gesamte Treiber- und Messelektronik als Testkopf direkt an der Nadel zu vereinen. Damit ist die Distanz zwischen Nadel und Messinstrument nahezu Null. Das Resultat sind noch schnellere Tests und absolut klare Signale und präziseste Messungen. mehr

28.01.2015 | EMV: geschützte Daten- und Signalübertragung in ERTMS-Systemen

Geschirmte M12-Steckverbinder und -Kodierung für Sub-D

Die Sicherheit der Datenübertragung ist ein entscheidendes Kriterium in ERTMS-Systemen. Inotec zeigt im folgenden Fachbeitrag, wie sich die Sicherheit bei M12 und Sub-D Schnittstellen durch den Einsatz von Crimpflanschtechnik und einem Kodiersystem optimieren lässt. mehr

© Hüthig Verlag Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns | Kontakt

Durchsuchen Sie all-electronics.de durch Eingabe einer infoDirekt-Nummer