Startseite
  • Electronica 2014

    Podiumsdiskussion beim Automotive-Forum

    Am zweiten Tag der Electronica 2014 fand unter der Moderation von Alfred Vollmer, Redakteur der AUTOMOBIL-ELEKTRONIK, die Podiumsdiskussion zum Thema „Die Bedeutung der Software für das vernetzte Fahrzeug“ statt. Sie beschäftigte sich mit den technologische Herausforderungen und Auswirkungen auf die Lieferkette.

    transparentes Bild
  • Strenge Anforderungen für Medizin-Netzteile

    Vermeiden von Problemen beim Patientenableitstrom

    Netzgeräte, die im medizinischen Umfeld Einsatz finden, unterliegen strengen Normen, um sicherstellen zu können, dass der Patient nicht gefährdet wird. Ein Punkt darunter definiert, wie hoch der Patientenableitstroms maximal sein darf.

    transparentes Bild
  • SPS IPC Drives 2104

    Liveberichte von der Messe

    Unter dem Motto 'Mittendrin statt nur dabei' berichtet die Redaktion der IEE wieder live per Twitter von der SPS IPC Drives in Nürnberg. Verpassen Sie keine Neuheit mehr – egal ob sie selbst auf der Messe sind oder im heimischen Büro.

    transparentes Bild
  • Car-to-x im Praxistest

    Testfahrt erfolgreich abgeschlossen

    NXP Semiconductors hat gemeinsam mit Partnern aus der Automobil- und Elektronikbranche sowie Regierungsvertretern die Testfahrt „Communicating Cars“ entlang des ITS-Korridors durch Deutschland, Österreich und die Niederlande abgeschlossen. Die Testfahrt sollte die Alltagstauglichkeit und den Praxisnutzen intelligenter Verkehrssysteme auf V2X-Basis aufzeigen.

    transparentes Bild

Das Neueste aus Entwicklung, Fertigung und Automatisierung »

  • Heute | SPS IPC Drives 2014

    Sercos spricht bald OPC UA

    Sercos International hat angekündigt, eine OPC-UA Companion Specification für Sercos zu erarbeiten. Die Spezifikation beschreibt die Abbildung des Sercos-Informationsmodells auf OPC-UA, sodass die von Sercos Geräten zur Verfügung gestellten Funktionen und Daten über OPC-UA zugänglich sind. mehr

  • Heute | Augmented Reality in der Industrie

    Google Glass lässt Grenzen verwischen

    Anhand einer Studie mit Google Glass zeigt der HMI/Scada-Anbieter Progea das Machbare aber auch die Grenzen der virtuellen Realität in der Industrieautomatisierung auf. mehr

  • 17.11.2014 | Modular, flexibel, leicht zu bedienen

    Das Automatisierungssystem JUMO mTRON T

    Das universell einsetzbare Mess-, Regel- und Automatisierungssystem JUMO mTRON T verbindet das langjährige Prozess-Know-how von JUMO mit einem einfachen, anwendungsorientierten und benutzerfreundlichen Konfigurationskonzept. Durch die hohe Flexibilität kann das System problemlos an verschiedene Applikationen angepasst werden und ist für die unterschiedlichsten Branchen geeignet. mehr

  • Heute | SPS IPC Drives 2014

    ODVA goes Prozessindustrie

    Die ODVA möchte Ethernet/IP stärker in die Prozessindustrie tragen und gründet dafür eine Arbeitsgruppe (Special Interest Group). Außerdem wird das Kommunikationsprotokoll mit der aktuellen Spezifikation energiesparender. mehr

  • Heute | Geschäftsbericht

    Beckhoff: Rückenwind bei Umsatz und Innovationen

    Technologie und Innovationen haben immer Konjunktur. Das zeigt einmal mehr Beckhoff Automation auf der SPS IPC Drives eindrucksvoll – mit Innovationen und überdurchschnittlichem Umsatzwachstum. mehr

  • Heute | Strategie

    Phoenix Contact stellt in Nürnberg die Weichen

    Ein denkwürdiges Ereignis: Erstmals in der neunzigjährigen Firmengeschichte von Phoenix Contact steht kein Familienmitglied an der Spitze. "Der Beginn einer neuen Epoche bei Phoenix Contact", erläutert Roland Bent, Geschäftsführer Marketing und Entwicklung, auf der SPS IPC Drives. mehr

  • Heute | SPS IPC Drives 2014

    ZVEI: Automatisierungsbranche trotzt der Wirtschaftsflaute

    Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) hat auf der SPS IPC Drives 2014 die Branchenzahlen und -prognosen der elektrischen Automatisierung präsentiert. Wie bereits erwartet gibt es in diesem Jahr keine großen Veränderungen zum Vorjahr. mehr

  • Heute | Electronica 2014

    Rohm zeichnet Rutronik als „Achievement in Highest Growth in Europe“-Distributor aus

    Rohm Semiconductor hat seinen Vertriebspartner Rutronik Elektronische Bauelemente in Anerkennung der Vertriebsergebnisse als „Achievement in Highest Growth in Europe“-Distributor ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung fand während der Electronica 2014 auf dem Messestand von Rohm statt. mehr

  • Heute | Dickschicht-Hybridtechnik

    Druckbare Elektronik auf Glas

    Turck duotec bietet jetzt die einfach einsetzbare, preiswerte und umweltfreundliche Technik druckbarer Elektronik auf Glas. Es lassen sich verschiedene Farbschichten auf das Glas aufbringen, die nachher um den funktionalen Druck von Leiterbahnstrukturen und elektronischen Schaltungen ergänzt werden. mehr

  • Heute | Echtzeit-Oszilloskop

    Oszilloskop mit 100 GHz Bandbreite

    Das Oszilloskop Labmaster 10-100Zi von Teledyne Lecroy hat eine Rekord-Bandbreite von 100 GHz in Echtzeit und eine Abtastraten von 240 GS7s. Im Juli 2013 wurde die 100-GHz-Technologie erstmals präsentiert auf der Electronica stellte das Unternehmen nun das fertige Oszilloskop vor. mehr

  • Heute | QC16

    Ultra-Miniatur-Schwingquarze

    Qantek Technology (Vertrieb: WDI) präsentiert mit der ihrer QC16-Serie die laut Hersteller kleinste Schwingquarz-Serie im Vier-Pad-SMD-Keramikgehäuse. mehr

  • Heute | Für Anwendungen bis 150 °C

    Axiale bedrahtete Keramikkondensatoren

    Kemet hat seine Palette der Hochtemperatur-Axial-Kondensatoren der Aximax-Serie erweitert. mehr

  • Heute | Human Machine Interface

    Touchdisplays arbeiten verschleißfrei

    Intelligente Touchdisplays der iLCD-Produktlinie sind auch mit kapazitivem Touchpanel erhältlich und erlauben so den verschleißfreien, vandalensicheren Betrieb in rauen Umgebungen. Erhältlich sind Geräte mit Diagonalen von 5", 5,7" und 7". mehr

 

Fachartikel & Kommentare »

24.11.2014 | Mehr Leistung für den Computertomographen

SiC-MOSFETs erhöhen Leistungsdichte in medizinischen Systemen

Eines der wichtigsten Ziele von Entwicklern medizinischer Systeme mit hohem Strombedarf, wie Röntgenapparate und Computertomographen (CTs), besteht darin, die Leistungsdichte zu erhöhen. Dies lässt sich mit MOSFETs auf Basis von Siliziumkarbid (SiC) erreichen. mehr

24.11.2014 | Ein guter ESD-Stuhl ist besser als die Norm

Ableitung ganzheitlich gedacht

Der Arbeitsstuhl gehört zu den wichtigsten Faktoren eines effektiven ESD-Konzeptes: Schließlich unterliegt die Arbeit im ESD-Umfeld höchsten Sicherheitsanforderungen. Schon die geringste elektrostatische Entladung kann ein Bauteil beschädigen. mehr

© Hüthig Verlag Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns | Kontakt

Durchsuchen Sie all-electronics.de durch Eingabe einer infoDirekt-Nummer