Die Armbanduhr TTC Longlife mit einer garantierten Laufzeit der Batterie von 20 Jahren.

Die Armbanduhr TTC Longlife mit einer garantierten Laufzeit der Batterie von 20 Jahren.Siegfried W. Best

elektronik industrie hat diese Uhr erworben und berichtete in der Novemberausgabe 1992 ausführlich über das Langzeitbatteriesystem auf der Basis eines Lithium-Jod-Systems. Lithium-Jod-Batterien wurden bereits seit 1972 in Herzschrittmachern erfolgreich eingesetzt. Der Uhrenboden der Armbanduhr enthielt das  Batteriesystem und in diesen hat die Redaktion das Kaufjahr 1992 eingraviert, um die garantierte Batterielebensdauer zu überprüfen (das genaue Kaufdatum wurde leider nicht festgehalten, die Uhr wurde nach der Messe Ende Februar 1992 gekauft). Jetzt im Mai 2012 sind mehr als 20 Jahre vergangen und die Uhr läuft noch, wie es das Video beweist.

Iseco wurde 1994 von Junghans übernommen und die TTC-Longlife-Uhren, es gab verschiedene Ausführungen, wurden von Junghans nur noch bis 1997 angeboten, da es Probleme mit dem Zulieferer der Uhrenbodenbatterie gab. Für Besitzer einer TTC-Longlife, die ihre Uhr auf einen normalen Batteriebetrieb umbauen lassen wollen, hat die Redaktion einen Juwelier ausfindig gemacht. Juwelier Mares in Bitburg nimmt den Umbau ab 40 € vor.

Junghans ist nach turbulenter Zeit seit 2009 Eigentümer-geführt, besinnt sich auf die Historie, fertigt wieder mechanische Uhren und auch präzise Funkuhren mit Junghans-eigener Funktechnologie. 2011 durfte Junghans mit vielen neuen Modellen und Limitierungen das 150. Jubiläum feiern.

Die Uhr liegt auf dem Schreibtisch der Redaktion, wir werden berichten, wenn die letzte Stunde geschlagen hat.