Die BLDC-Motorsteuerungsplatine ist sofort für Testzwecke einsetzbar. Eine reichhaltige Dokumentation beschleuigt die Eigenentwicklung.

Die BLDC-Motorsteuerungsplatine ist sofort für Testzwecke einsetzbar. Eine reichhaltige Dokumentation beschleuigt die Eigenentwicklung. Texas Instruments

Für die Entwicklung von akkubetriebenen Elektromaschinen oder -fahrzeugen auf Basis von bürstenlosen Gleichstrommotoren (BLDC-Motor) bietet Texas Instruments die voll funktionsfähige Leistungselektronik TIDA-00774 für Testzwecke an. Die dreiphasige 1-kW-Motorendstufe mit jeweils zwei parallelen MOSFET-Halbbrücken pro Strang arbeitet an 5 Li-Ion-Zellen bei bis zu 21 V, liefert dauerhaft 50 ARMS, kurzzeitig Stromspitzen bis 160 APeak und erreicht einen Wirkungsgrad von über 98 %. Die Platine ist überstrom- und kurzschlussfest, sie enthält den Gate-Treiber DRV8323S, den Mikrocontroller MSP430F5132 als Regler sowie Spannungsregler und DC/DC-Konverter. Per Weblink unten finden Sie Datenblätter, Schaltpläne, Dateien zum Schaltungsdesign, Benutzeranleitung und Software.