Der Fan-Ionizer der Serie IZF10 von SMC Pneumatik neutralisiert elektrostatische Aufladungen ohne Druckluft, und das schnell – von 1000 V auf 100 V in nur 1,5 s.

Der Fan-Ionizer der Serie IZF10 von SMC Pneumatik neutralisiert elektrostatische Aufladungen ohne Druckluft, und das schnell – von 1000 V auf 100 V in nur 1,5 s.SMC Pneumatik

Aufgrund seiner kompakten Bauweise mit einer Breite von 80 mm, einer Höhe von 110 mm und einer Tiefe von 39 mm sowie einem Gewicht von 280 g kann der Gebläse-Ionizer an nahezu jeder Stelle eingebaut werden, auch direkt auf Arbeitstischen. Die Serie IZF10 erzielt ein Ionengleichgewicht von ±13 V oder weniger, präzise einstellbar über einen Regler. Sie ist in zwei Optionen verfügbar: eine Ausführung für den schnellen Abbau statischer Elektrizität (1,5 s) und eine Variante mit geräuscharmem Gebläse (29 dB(A)). Der Fan Ionizer ist leise im Betrieb und deshalb auch für Personen-Arbeitsplätze in der Industrie geeignet. Seine integrierte Alarmfunktion erkennt automatisch irreguläre Hochspannung, Verunreinigungen der Elektrodennadeln und weist auf Reinigung, Wartung oder Austausch hin. Die Wartung ist einfach vor Ort möglich: Nach Entfernen des Kassettengehäuses lassen sich die Ionisiererelektroden leicht reinigen. Der Fan Ionizer ist zudem CE- sowie RoHS-konform.