Bedientableau mit Tasten und Touch Screen

Die Intergration von Tasten und Touch Screen ermöglicht die Kombination von diametralen Bedienphilosophien auf einem Gerät. Dedizierte Steuerfunktionen werden fix den entsprechenden Tasten zugeordnet und sind somit völlig unabhängig von der angewählten Displaykonfiguration jederzeit verfügbar. Weiters ist der Status der Steuereinheit klar und deutlich über integrierte Tasten LEDs ersichtlich. Die Eingabe von Konfigurationsdaten, Rezepturen, Sollwerten und sonstigen Maschinendaten erfolgt hingegen mittels Touch Screen. Erhöhte Flexibilität bei der Entwicklung sowie intuitive Gestaltungsmöglichkeiten sprechen dabei klar für die Touch Screen Technologie. Die Panelware Displayeinheit 4D1167 verfügt über ein Display mit 16 Zeilen x 40 Zeichen (128 x 240 Pixels), einen Touch Screen mit 4 x 8 Positionen, sowie 24 Tasten mit acht LEDs. Die Displayeinheit kann in Verbindung mit den VT100 Controllern (C100, C110, C130) oder in Kombination mit den intelligenten Panel Controllern (C200, C221) betrieben werden. Die Displayeinheit hat Abmessungen von 214 x 286 x 43 mm (B x H x T).

Bernecker & Rainer
Tel. (07748) 65 86-0
br-hq@br-automation.com
www.br-automation.com