Auf Lösungen und Komponenten der Automatisierung fokussiert das Forum industrie+automation auf der Elektrotechnik 2015 in Dortmund.

Auf Lösungen und Komponenten der Automatisierung fokussiert das Forum industrie+automation auf der Elektrotechnik 2015 in Dortmund.Fotolia, Invensys, Beckhoff, Messe Düsseldorf, Phoenix Contact, Lohmeier, Turck, ABB, Kuka, Allfairs

Vom 18. bis 20. Februar 2015 findet in den Dortmunder Westfalenhallen die Messe Elektrotechnik statt. Zum 40. Jahrestag zeigen 400 Aussteller aus 51 Ländern auf 46.000 m² ihre Neuheiten. Die Industrie ist mit steigenden Besucherzahlen aus industriellen Reihen auf dem Vormarsch. Grund genug, um im Forum industrie+automation über die aktuellen Automatisierungs-Trends zu informieren.

Forum industrie+automation

In Halle 5 treffen Experten aus Automatisierer-Kreisen auf die Besucher. Täglich ab 10:30 Uhr führt IEE-Chefredakteur Stefan Kuppinger durch das Programm.

An allen drei Tagen referieren Experten über Themen wie Energiedatenerfassung und Energiemanagement, Engineering, Gebäudeautomation oder die mobile Maschinenbedienung.

Das Programm des Fachforums industrie+automation bietet einen Überblick über die aktuellen Trends der Automatisierungsbrache.

Das Programm des Fachforums industrie+automation bietet einen Überblick über die aktuellen Trends der Automatisierungsbrache.Redaktion IEE

Der Donnerstagnachmittag ist ganz der Industrie 4.0 ausgerichtet – ein Thema das uns alle über kurz oder lang tangieren wird. Die anwesenden Experten informieren im Forum über das heute bereits Machbare. Highlight ist ein Blick über den Tellerrand: Prof. Dr. Hirsch-Kreinsen von der TU Dortmund referiert über die soziologischen Aspekte der Industrie 4.0.

Folgende Themen erwarten Sie:

Weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten finden Sie auf unserer Programm-Übersicht industrie+automation

Auf der Messe finden weitere Fachforen zu den Themen „Trends & Technologien“, „Licht & Beleuchtung“, „Ladeinfrastruktur E-Mobilität“ sowie „Energie & Effizienz“ (präsentiert von der Fachzeitschrift „de“) statt. Auch das E-Haus öffnet wieder seine Pforten.

Kostenloser Messe-Eintritt für IEE-Leser!

Sie haben noch keine Eintrittskarte zur Elektrotechnik? Die IEE schickt Sie kostenlos auf die Messe. Besuchen Sie dazu einfach den Online-Ticket-Shop der Messe. Dort finden Sie den Link „Gutschein einlösen“. Hier geben Sie bitte folgenden Gutscheincode ein: 99150