Zielstrebig baut die web2CAD AG ihre CAD-Sammlung PowerParts für mechanische Kaufteile aus. Für seine Teile-Bibliothek konnte das Unternehmen weitere namhafte Hersteller als Teilnehmer gewinnen. Auch arbeitet web2CAD seit kurzem an einem umfangreichen neuen Projekt mit seiner innovativen Katalog-Software CatalogCreator. Mit über 35 Millionen 3D- und 2D-Zeichnungen von mechanischen Norm- und Zukaufteilen von mehr als 70 internationalen Herstellern sind PowerParts und seine Online-Version PowerParts on Web. Sie unterstützt eine Palette verschiedener CAD-Datenformate und bringt dadurch mechanischen Konstrukteuren an vielen gängigen CAD-Systemen reale Produktivitätsgewinne. Einen Auftrag zur Anfertigung von 3D-CAD-Daten ihrer Produkte erteilte die Stuttgarter Mädler-Gruppe der web2CAD AG. Schließlich erteilte die M & S Armaturen GmbH, Friedeburg, web2CAD den Zuschlag für ein umfangreiches Projekt zur Produktion von Katalogen im Cross-Media-Publishing.