14776.jpg

Mean Well stellt zwei Sinus-Inverter TS/TN-3000 mit 3000 W Ausgangsleistung vor (Vertrieb in Zentraleuropa: Emtron). Die mit modernen, hochfrequenten Halbleiterprodukten entwickelten DC/AC-Wandler sind in der Lage, für alle AC-Verbraucher einen echten Sinus mit maximal 3 % THD mit einem Wirkungsgrad von maximal 92 % zu liefern. Die kurzzeitigen Spitzenleistungen der Geräte betragen 3450 W (drei Minuten), 4500 W (zehn Sekunden) und 6000 W (zehn Inverterzyklen). Während TS-3000 ein reiner Sinus-Inverter ist, verfügt TN-3000 über eine zusätzliche Ladestation, die den Inverter im Verbund mit externen Akkus und einer PV-Anlage zu einer autarken Stromversorgungsstation macht. Die eingebaute Ladeeinheit kann entweder konventionell als USV über das externe Stromnetz (AC) oder alternativ über die Solarzellen (Energy-Saving-Mode) arbeiten. Die Umschaltzeit des Ladevorgangs zwischen AC- und DC-Quelle beträgt 10 ms. Weitere Features der Geräte sind DC-Eingangsspannungen von 12, 24 oder 48 V, selektierbare AC-Ausgangsspannungen von 100, 110, 115 und 120 V oder von 200, 220, 230 und 240 V mit maximal 3 % Toleranz, selektierbare Ausgangsfrequenz von 50 oder 60 Hz, automatische Lüfterregelung und last but not least Mikroprozessor-gesteuerte Regelung der Inverter- und Switcherfunktionen. Die Geräte erfüllen die weltweit gültigen Sicherheits- und EMC-Standards und tragen eine Herstellergarantie von drei Jahren.