Die DC/DC-Wandler der Serie HVC bietet MTM Power mit Leistungen von 150 W und 250 W für die Bahntechnik an. Diese Geräte haben einen Eingangsbereich von 400…975 VDC (375…1125 VDC; für 2 s) und die Standardausgangsspannungen 24 VDC und 36 VDC. Mit Hilfe dieser Hochspannungswandler können elektronische Geräte aus 600-V-/750-V-Fahrdrahtspannungen heraus betrieben werden. Besonders interessant ist ihr Einsatz als Selbstanlaufmodul für Straßenbahnen oder Oberleitungsbusse bei tiefentladener Batterie, weil damit ein Abschleppvorgang verhindert werden kann. Für Wirkungsgrade bis zu 83% konnte eine kompakte Bauform ohne Zwangsbelüftung erreicht werden. Hierbei ist der Betrieb bei einem Umgebungstemperaturbereich von –40…+85 °C gemäß EN 50 155 zulässig.