Die neue UEI

Beim bekannten Elektronik-Anbieter UEI hat sich in letzter Zeit einiges getan, denn durch den Management-Buyout von GF Ing. Manfred Wallner wurde das Team gestrafft und der Ruf als EMV-Spezialist gefestigt. Nachdem der stille Eigentümer Dipl.-Ing. Jeschke, der am Verkauf von Teilen der UEI nicht interessiert war, ausschied, wurden die Infrastruktur, das Lager und sämtliche Vertretungen übernommen.
UEI hält am neuen Standort in der Rauchgasse 42 im 12. Wiener Bezirk weiter am Schwerpunkt klassische Elektronik fest und nimmt Marktnischen ein, die von großen Anbietern laut Wallner kaum abgedeckt werden. Schwerpunkte im Angebot der UEI sind die Bereiche ESD-Arbeitsplatzschutz und auch eine Kooperation mit einem EMV-Dienstleister, nämlich der Firma EMV-Consulting Ottinger in Oberösterreich. Diese Zusammenarbeit eröffnet den UEI-Kunden das komplette Spektrum, das sie im EMV/ESD-Bereich suchen, wie Consulting, Design, Komplettlösungen, kundenspezifische Lösungen, Prüfungsvorbereitung usw. Die Produktschienen bei UEI sind Canespa, EM-Test, PMM, SPS electronic und ZES-Zimmer.
ESD ist in vielen Bereichen wie Entwicklung, Fertigung, Service, Wartung, aber auch Medizintechnik (auch ein Chirurg muss ESD-geschützt sein) von Bedeutung. Wallner: „Es gibt das Problem, dass viele Firmen ESD-Produkte irgendwo einkaufen, um ihr Gewissen zu beruhigen. Es hat aber keinen Sinn, wenn die Produkte nicht richtig eingesetzt werden. Große Firmen haben dazu eigene ESD-Beauftragte, die die Normen kennen, andere sollten Experten zu Rate ziehen. Beispielsweise werden ESD-Schuhe gekauft, aber der Boden ist nicht geeignet usw.“
Die Beratung und Evaluierung von Risikozonen wird bei UEI als Dienstleistung angeboten, das Know-how liegt sowohl bei Ing. Manfred Wallner, als auch bei Dipl.-Ing. Ottinger der als UEI-Partner fungiert. Die Kunden der UEI sind österreichweit und bei angrenzenden Nachbarn zu finden und heißen Siemens, Seibersdorf, Datacon, aber auch viele mittlere und kleine Unternehmen schätzen die kompetente EMV-Beratung. In Zukunft möchte man bei UEI auch seltene ESD-Zubehörprodukte, Spezialfilter und EMV-Komponenten in kleinen Stückzahlen anbieten.

Universal Elektronik Import
Tel. (01) 54 51 588
sales@uei-vienna.com
http://www.uei-vienna.com