Digitales SMD-Heißluftgerät

Das Weller WAD 100 Heißluftgerät zum Löten und Entlöten von SMD ist mit einer digitalen Temperaturregelung und einem Display ausgestattet. Eine eingebaute Mikroprozessor-Schaltung erkennt automatisch alle Weller-Lötkolben sowie den HAP 1 Heißluftkolben, der zur Standardausführung der Station gehört. Beim Anschließen des Heißluftkolbens (100 W) ordnet das Steuergerät automatisch die geeigneten Regelparameter zu. Bei einer einstellbaren Heißluftmenge von 0 bis 10 Liter Luft pro Minute kann die Lufttemperatur zwischen 50 und 550 °C eingestellt werden. Mit einem Fingerschalter am Kolben wird der Luftstrom manuell gesteuert. In Verbindung mit den Weller-Eingabegeräten WCB 1 und WCB 2 kann das WAD 100 Heißluftgerät durch Programmierung verschiedener Geräteeinstellungen erweitert werden.
Eine große Anzahl von Düsen macht den Heißluftkolben besonders bei oberflächenmontierten Bauteilen zu einem idealen Werkzeug für Löt- und Entlötanwendungen.

RS Components
Tel. (02852) 505
verkauf@rs-components.at
http://www.rs-components.at