Der Druckluftzähler 6440 von Testo eignet sich für den stationären Einbau im Druckluft-Verteilernetz unmittelbar an Verbrauchern (Leitungsdurchmesser DN 15 bis DN 50). Ein- und Auslaufstrecken sowie ein thermischer, glas-passivierter Keramiksensor sind bereits im Gerät integriert. Zwei parametrierbare Ausgänge (analog 4 …20 mA und Impulsausgang) lassen sich zur Durchfluss- bzw. Verbrauchsmessung, zur Aufsummierung sowie als mengen- oder zeitabhängige Schaltausgänge nutzen. Die integrierte Summenfunktion (Totalisator) kann man ohne zusätzliche Auswerteeinheit verwenden. Erhältlich sind vier Varianten: 6441 (DN 15) für 0,25 bis 75 Nm3/h, 6442 (DN 25) für 0,75 bis 225 Nm3/h, 6443 (DN 40) für 1,3 bis 410 Nm3/h und 6444 (DN 50) für 2,3 bis 700 Nm3/h. (pe)


 


379iee0506