Wscad Suite 2017

Wscad Suite 2017 Wscad

Wscad: Ebenfalls implementiert ist das Add-on PLM/ERPsync für die nahtlose Zusammenarbeit mit PLM- und ERP-Systemen. Mit einer SQL-basierenden PLM/ERP-Exchange-Datenbank lassen sich sowohl Material- und Stücklisten für Preis- und Kalkulationsübersichten als auch Artikelstämme für Lagerbestand und Wiederbeschaffung abgleichen. Mit dem Add-on Automation Interface können auch Nicht-Ingenieure elektrotechnische Pläne erstellen und auf Knopfdruck ausgeben, die WSCAD-Anwendung läuft dabei im Hintergrund. Die Ausbaustufe EE Advanced wertet die Software im Bereich Building auf: Im Stromlaufplan stehen nun Querverweise zur Verfügung und Schütz-, Klemmen-, Kabel- und Stecker-Manager sind integraler Bestandteil der Software. Die Fertigungsintegration ist um die Ausgabe der Fertigungsdaten an Steinhauer- und Komax-Verdrahtungsmaschinen erweitert. Wartungsverträge sind in drei unterschiedlichen Ausbaustufen möglich.

Aussteller SPS IPC Drives 2016: Halle 6, Stand 328