Bildergalerie
Mit dem „Stripfeeder.mini“ lassen sich bequem mehrere Gurtabschnitte für den Bestückautomaten rüsten.
Das neue Pipettenmagazin für Siplace-Pipetten 7xx/9xx ist komplett aus Metall gefertigt, damit sind alle Teile verschleißfest.

Mit dem Etikettenfeeder Axium-Media-Presenter von Hover-Davis ist es möglich, neben Etiketten auch Dichtungen, Isolatoren und andere auf Trägerfolie angelieferte und Klebstoff auf der Unterseite aufgebrachten Teile mit zuverlässig automatisch zu bestücken. Neu gegenüber dem Hover-Davis Label-Presenter sind vor allem zwei Punkte: Zum einen, dass sich die meisten Teile mit Größen von 3 mm x 3 mm bis hin zu 42 mm x 50 mm mit nur einer Generic-Media-Plattform präsentieren lassen. Zum anderen ist es möglich, verschiedene Geschwindigkeiten auswählen.

Eine weitere Neuerung in Sachen Feeder stellt der „Stripfeeder.mini“ dar. Stripfeeder finden vor allem beim Bestücken von Mustern ihre Anwendung, teilweise auch beim Bestücken von Kleinserien. Oft hat der Anwender nur Gurtabschnitte zur Verfügung, die zu kurz sind, um sie in Gurtfeeder einzuspannen. Der „Stripfeeder.mod“ kann auf der Größe eines Jedec-Trays mehrere Gurtabschnitte aufnehmen und dem Bestückungsautomaten zur Abholung präsentieren. Die Gurte werden jeweils auf beiden Seiten in Schienen gehalten. Diese Schienen lassen sich für verschiedene Gurtbreiten sehr einfach in Rasterschritten auf der Stripfeeder Grundplatte montieren. Die Grundplatte und die Schienen des neuen „Stripfeeder.mini“ sind nur halb so lang wie die beim „Stripfeeder.mod“. Dadurch ist es möglich, auf der gleichen Fläche doppelt so viele verschiedene Gurtabschnitte zu rüsten – oder gleich viele auf der halben Fläche, wenn der verwendete Bestückungsautomat nicht genügend freie Fläche für ein Jedec-Tray hat.

Darüber hinaus will AdoptSMT mit den eigens konstruierten Pipettenmagazin für Siplace-Pipetten 7xx/9xx von ASM Assemby Systems für eine kontinuierliche Verbesserung in der Ersatzteilversorgung sorgen: Das neue Pipettenmagazin ist komplett aus Metall gefertigt, damit sind alle Teile verschleißfest. Die Deckplatte ist feststehend, die Pipetten liegen in kreisrunden Garagen und werden zusätzlich durch Federn in Position gehalten.

SMT Hybrid Packaging 2015: Halle 7, Stand 100