33563.jpg

Syslogic

Syslogic: Drei Leistungsstufen von 0,6 über 1,0 bis 1,6 GHz gibt es, mit Arbeitsspeicher zwischen 512 MByte bis 2 GByte. Die für den Temperaturbereich von -40 bis 85 °C ausgelegten Module haben für den harten Industrieeinsatz geeignete Steckverbinder, weshalb sie Härtetests wie Vibrationsmessungen im Frequenzbereich von 5 bis 2000 Hz (EN 60068-2-64) oder Schockprüfungen (EN 60068-2-27) widerstehen.

embedded world 2013, Halle 1, Stand 463