Aus einzelnen, ineinander geklipsten Elementen besteht das Gliederrohr-Komplettsystem für die Automatisierungstechnik und Robotik von Reiku. Die Gelenkkonstruktion sorgt im Rahmen eines definierten Biegeradius für maximale Drehbar- und Beweglichkeit. Dabei können sich die einzelnen Glieder um 360° umeinander drehen. Durch das Gelenkprinzip entsteht eine stabile Rohrstatik, die ohne Verstrebungen und Versteifungen hohe Druckfestigkeit  im Inneren sichert. So steht der gesamte Innendurchmesser von 48 mm zur Aufnahme von Kabelsträngen oder Schlauchleitungen bereit. Ein spezieller Adapter erlaubt den Umstieg vom Wellrohr auf das Gliederrohr. Hauptvorteil des Gliederrohrs ist die Vermeidung von Torsionsmomenten. Dies führt zu geringerem Verschleiß und verlängert die Lebensdauer. So lassen sich Stillstandzeiten von Produktionsstraßen verkürzen. (mr)


 


684iee1206