Bildergalerie
Die Superkondensatoren der Serie S01.
Die Superkondensatoren der Serie S301.
Ein breites Produktportfolio an Superkondensatoren.

Zu den typischen Anwendungen zählen Netzausfallüberbrückung, Energy Harvesting sowie Alternativen für die Batterie-Unterstützung.

Ein EDLC (Electric Double Layer Capacitor), auch Superkondensator genannt, ist ein elektromechanischer Baustein, der Energie über rein elektrostatische Kräfte speichert – im Gegensatz zu Batterien, in denen chemische  Reduktions- und Oxidationsprozesse ablaufen. Da die Interaktion rein physikalisch ist, kann dieser Prozess durch die höhere Leistung um einiges schneller als in Batterien erfolgen. Superkondensatoren haben damit eine wesentlich längere Lebensdauer ohne Energieverlust über der Zeit.

„Diese Bausteine sind eine hervorragende Ergänzung unserer Superkondensatoren mit kleinem Formfaktor, die wir im September vorgestellt haben,“ so Per Loof, CEO bei Kemet. „Die neuen Superkondensatoren sind über unser Easy-To-Buy-From-Modell erhältlich, was ein weiterer Grund ist, warum uns unsere Kunden als die Electronic Components Company betrachten.“