11830.jpg

Längere Lebensdauer der Lötspitzen bietet MTA mit dem 150 W-Hochleistungs-Kolbenlötkopf, der für bleifreies, selektives Punkt-zu-Punkt-Löten entwickelt wurde. Dank des 150 W-Heizelementes ist die Energiefluktuation minimal und garantiert ein rasches Erreichen der gewünschten Löttemperatur. Zudem kann ein Standby-Modus gesetzt werden, um die Lebensdauer der Lötspitzen zu verlängern, wenn sich diese nicht im Einsatz befinden. Die Prozessvisualisierung basiert auf der Picture-in-Picture-Technologie. Der Lötprozess wird auf dem bestehenden Roboter-Bildschirm vergrößert dargestellt, was insbesondere bei der Programmierung Vorteile bringt. Das Gerät ist für Lötdraht-Durchmesser von 0,46 bis 1,6 mm und Arbeitstemperaturen bis 450 °C ausgelegt. Die Genauigkeit der Drahtzuführung wird mit +/-2,5 % angegeben.

506pr0309