10214.jpg

Turck: Zugeschnitten auf die Spezifikationen des französischen Komitees zur Standardisierung von Produktion und Ausrüstung (CNOMO) verfügt der bündig einbaubare induktive Sensor Bi10-QN26 über einen separaten Befestigungswinkel, so dass sich die aktive Fläche in vier Richtungen positionieren lässt. Damit eignet sich das IP67-Gerät für zahlreiche Automotive-Anwendungen von der Positionsabfrage an Förderbändern bis hin zur Teilekontrolle in Montageprozessen. Der quaderförmige Sensor in ungepolter Zwei-Draht-Ausführung hat einen Bemessungsschaltabstand von 10 mm und ist für Betriebsspannungen von 10 bis 65 VDC ausgelegt. Erhältlich sind eine M12-Pigtail-Variante mit Kabellängen von 0,8 und 0,15 m sowie eine unkonfektionierte Kabelvariante.

464iee0709