Zur schnellen und praktischen Überprüfung von mehrpaarigen oder Koaxialkabeln eignet sich der Kabeltester C.A 7010. Das System besteht aus einem Sende- bzw. Testgerät und einem Empfänger. Vor der Installation wird jedes Kabel überprüft, indem man beide Enden mit dem Testgerät verbindet. Durch die Verwendung des Empfängers lassen sich bereits in Kanälen, Wand-Anschlussdosen oder Verteilerschränken verlegte Kabel einfach und schnell testen. Ohne Zeitaufwand überprüft das Gerät Kabel bei Netzwerken vom Typ Ethernet (10 Base T, 10 Base 2, RJ45/ RJ11, 258A, TIA-568A/ 568B) oder Token Ring auf Durchgang, Unterbrechung, Kurzschluss und Leiterkreuzungen.


Um den Bedienkomfort zu optimieren, stehen zwei Betriebsmodi zur Verfügung. Im automatischen Modus startet die Test-Taste eine sequenzielle Abfrage des geprüften Kabels. Im manuellen Betrieb erfolgt die Abfrage der Verbindungen hintereinander im Rhythmus des Benutzers. Ein Summer meldet Unterbrechungen.