Die DC/DC-Wandler haben kompakte Abmessungen von 25 x 50 x 10 mm.

Die DC/DC-Wandler haben kompakte Abmessungen von 25 x 50 x 10 mm. Tracopower

Die DC/DC-Konverter liefern bei Abmessungen von 25 x 50 x 10 mm eine Ausgangsleistung von 60 W. Über einen breiten Lastbereich erreichen sie einen Wirkungsgrad von bis zu 92 %.

Durch geringe Verlustleistung und die Komponenten sind die Wandler in einem Temperaturbereich von -40 bis +85° C einsetzbar, wobei bis 50° C keine zusätzliche Kühlung notwendig ist. Mit einem optional verfügbaren Kühlkörper sind höhere Betriebstemperaturen ohne Zwangskühlung möglich. Die Konverter der TEN-60N- und WIN-Reihe lassen sich extern ein- und ausschalten. Die Ausgangsspannung ist im Bereich von ±10 % einstellbar.

Erhältlich sind Versionen mit den Eingangsbereichen 9-18, 18-36, 36-75, 9-36 oder 18-75 VDC. Am Ausgang stehen 3,3 sowie 5 12, 15, 24 ±12 oder ±15 zur Verfügung. Typische Einsatzgebiete der DC/DC-Wandler sind Messtechnik, verteilte Stromversorgungssysteme und platzkritische Applikationen mit hohem Leistungsbedarf. Alle Modelle verfügen über eine Sicherheitszulassung nach IEC/EN 60950-1, UL und cUL.