Bildergalerie
Bild 1: Ein Prüfadapter der Serie MA 21xx.
Bild 2: Typisches Zubehör des MA 21xx.
Bild 3: Der Hochstromstift HSS-623 M.
Bild 4: Für Rundpfosten und Gewinde ist die Hochstromklemme HKR-612 M ausgelegt.

Für alle gängigen Testsysteme entwickelt und produziert Ingun Prüfmittelbau entsprechende Prüfadapter und Kontaktstifte. Die besondere Stärke liegt unter anderem in der Hochfrequenztechnik. Die Einsatzgebiete sind vielfältig gestreut von der Telekommunikationsbranche bis hin zur Medizintechnik. Das Standardprogramm umfasst manuell, pneumatisch und vakuumbetriebene Prüfadapter, die einseitig oder beidseitig den Prüfling kontaktieren. Sie werden durch individuelle Kundenlösungen erweitert.

Die manuelle Prüfadapterserie MA 21xx (Bild 1) zeichnet sich durch eine hohe Kontaktkraft, eine modulare Zwischenschnittstelle und ergonomische Bedienung aus. Die Kontaktkraft entspricht jener von Vakuum-Prüfadaptern. Die Austauschsätze, die von vorne ent- und verriegelt werden, lassen sich werkzeuglos mit wenigen Handgriffen wechseln. Darüber hinaus bietet Ingun passende Zubehörartikel (Bild 2), die an sämtliche Baugrößen der MA21xx-Serie angebracht werden können und die Funktion der manuellen Prüfadapter steigern.

Zuverlässige Hochstromstifte

20.000 Varianten in mehr als 400 Baureihen und über 50 verschiedene Kopfformen von Kontaktstiften führt der Hersteller. Sie sind gefedert, pneumatisch, als Schaltstift, Hochfrequenz- oder Hochstromstift ausgeführt, als Drehkontaktstift oder verdrehgesicherter Kontaktstift. Zusätzlich stehen allerlei Hochfrequenz-Kontaktstifte bereit.

Die aktuelle Baureihe HSS von Hochstromstiften wurde nun um den neuen einschraubbaren Hochstromstift HSS-623 M (Bild 3) erweitert und dient zum Testen immer kleiner werdender Leistungskomponenten. Aufgrund des kleinen Innenwiderstands lassen sich hier bis zu 100 A in einem Rastermaß von 7,6 mm sicher übertragen. Verfügbar ist dieser Hochstromstift auch wieder mit verschiedenen Kopfformen und kann zuverlässig in rauen Produktionsumgebungen eingesetzt werden. Der HSS-623 M wird in einer Kontaktsteckhülse montiert und entweder über ein Gewinde für Ringösen oder über einen Lötanschluss verdrahtet.

Eine spezielle Variante von Hochstromstift ist die für Rundpfosten und Gewinde ausgelegte Hochstromklemme HKR-612 M. Sie ermöglicht die sichere Kontaktierung von Rundpfosten und von Gewinden bis 100 A. Beim Kontaktieren werden die Kontaktlamellen an den Bolzen angepresst, ohne diesen zu verkratzen. Besonders interessant ist die Hochstromklemme für Rundkontakte, welche aufgrund von Berührschutz nicht stirnseitig kontaktiert werden können. Auch für den Einsatz unter rauen Prüfbedingungen mit Vibrationen, Verschmutzungen und längeren Textzyklen ist die Hochstromklemme HKR-612 M durch ihren robusten Aufbau bestens geeignet. Die HKR-612 M wird in der Kontaktsteckhülse KS-612 montiert. Die Verkabelung erfolgt über eine Ringöse, welche direkt an der Hochstromklemme mit durchgehendem Kolben angeschraubt wird.

Der prüffremde Einsatz

Kontaktstifte von Ingun dienen nicht immer als Prüfmittel, sondern finden auch als Bauteile für Geräte Verwendung – beispielweise im Maschinenbau, in der Telekommunikation, im Fahrzeugbau, in der Medizintechnik und in anderen Bereichen. Sie fungieren als mechanische Schalter, als Verbindungselemente oder als Kontaktgeber zur Signalübertragung bzw. Stromversorgung.

Die Kontaktstifte haben sich als zuverlässige, langlebige und preisgünstige Bauteile erwiesen. Besonders ihre Präzision ist für viele Anwendungen entscheidend. Das große Produktspektrum einschließlich der Sonderanfertigungen eröffnet Konstrukteuren unterschiedlicher Branchen ganz neue Möglichkeiten. Das Unternehmen beschäftigt eine eigene Abteilung aus Technikern und Ingenieuren mit der Entwicklung und Fertigung von Sonderlösungen.

Vielfältige Sonderlösungen

Die Stärke von Ingun liegt im Sonderadapterbau und der Qualitätsprüfung der Adapter. Sie werden in den unterschiedlichen Fertigungsstufen mit Hilfe einer optischen Messmaschine überprüft. Individuelle Entwicklungen bietet das Unternehmen auch bei gefederten, pneumatischen, Schalt-, Hochfrequenz- oder Hochstromstiften, Drehkontaktstiften oder verdrehgesicherten Kontaktstiften.

SMT Hybrid Packaging 2014: Halle 7, Stand 137