Längenmesssysteme

Längenmesssysteme Mitutoyo

Mitutoyo: So erreicht das System eine Verfahrgeschwindigkeit von bis zu 8 m/s bei einer maximalen effektiven Messlänge von enormen 12 m. Die Auflösung beträgt dabei nur 1 nm, bei 20 Grad beträgt die Genauigkeit 10 μm. Das System lässt sich an Fanuc-, Mitsubishi-, Yasakawa- und Panasonic-NC-Systeme anschließen. Für den Einsatz an besonders engen Positionen in Sondermaschinen und Messbänken konzipiert ist das offene inkrementale Längenmesssystem ST46-EZA, das wahlweise als Glas- oder Metallband-Maßstab und obendrein in vier bzw. zwei verschiedenen Messbereichen erhältlich ist. Je nach Variante erreicht die Auflösung dabei bis zu 0,05 μm. In Highspeed-Bearbeitungzentren wie Dreh- und Schleifmaschinen schließlich kommt das gekapselte Absolut-Längenmesssystem AT 500 zum Einsatz, das mit einer Drive-Cliq-Schnittstelle aufwartet. Die absoluten Längenmesssysteme basieren auf optischer Positionserfassung und sind damit unempfindlich gegen Öl und Staub.