47633.jpg

Siemens

Siemens: Anwender können verschiedene Befehle in Logo! 8 für den Fernzugriff konfigurieren und anschließend per SMS über das Kommunikationsmodul auslösen. Umgekehrt sendet Logo! CMR2020 Diagnosedaten und Alarme als Kurznachricht an die zuvor als Empfänger festgelegten Mobiltelefone. Das Kommunikationsmodul verfügt über einen GPS-Antennenanschluss zum Bestimmen der aktuellen Position, um etwa Containerfrachten weltweit zu verfolgen oder LKW-Ladungen zu überwachen. Zudem ermöglicht das Modul die Uhrzeitsynchronisation der angeschlossenen Logo! 8 auf Grundlage der vom Mobilfunk-Provider oder NTP-Server bereitgestellten Zeitangaben oder der Zeitangaben der GPS-Signale. Mögliche Anwendungen liegen beispielsweise in der Gebäudetechnik, etwa zum Steuern von Jalousien, Garagentoren, Beleuchtung oder Gartenbewässerungen. Des Weiteren eignen sich die Komponenten für einfache Steuerungsaufgaben in der Industrie.